Read Froschröschen - Das wahre Märchen by Halo Summer Online

froschrschen-das-wahre-mrchen

Rosalie lebt eingesperrt und streng bewacht im Schloss ihrer Eltern, fern von jedem Stachel, der einem verfluchten Mdchen wie ihr zum Verhngnis werden knnte Als ein Frosch in ihr einsames Gefngnis einbricht, strzt sich Rosalie in ein Abenteuer, das Spannung verspricht Doch was so klein, grn und harmlos beginnt, entpuppt sich schon bald als die gefhrlichste prinzliche Katastrophe, die ihr htte zustoen knnen.Eine lustige, romantische und zauberhaft finstere Mrchen Dramdie von Halo Summer, der Autorin von Aschenkindel Das wahre Mrchen Gewinner des Kindle Storyteller Awards 2016....

Title : Froschröschen - Das wahre Märchen
Author :
Rating :
ISBN : B07CRVM778
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 486 Pages
File Size : 975 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Froschröschen - Das wahre Märchen Reviews

  • Andreas&Alexandra
    2019-04-26 22:17

    Dieses Buch hat mein Herz berührt. Nicht nur, weil Röschen mich von Beginn an überzeugt hat, ich Fanfähnchen für sie geschwungen und mit ihr gelitten und gehofft habe. Nicht nur, weil der böse Feenprinz mich verzaubert hat und ich ihn trotz all seiner Biestigkeit einfach nur lieben konnte. Nicht nur, weil die Nebengestalten was ganz Besonderes und jede(r) auf seine Art genial waren. Nicht nur, weil ich die Verflechtung alter Märchen und das ganz moderne Gewand, das ihnen hier verliehen wurde, faszinierend und wunderschön fand. Nein, vor allem, weil die Geschichte Tiefgang hat, so viele wichtige Themen anspricht, in einer märchenhaften Sprache sehr ernste Dinge anspricht und von Anfang bis Ende voll überzeugt hat. Wir brauchen mehr solcher Märchen. Und ich hoffe, Halo Summers wird uns noch viele solcher Bücher schenken!

  • Melusines Welt
    2019-05-04 19:08

    Überbehütet und immer voller Angst vor einem Fluch einer bösen Fee wächst Rosalie auf. Es sind nur noch ein paar Monate bis zu dem magischen Datum, ihren 17. Geburtstag, an dem sie erlöst werden könnte. Das Leben auf dem Schloss ist langweilig und alles, was ihr bleibt, ist das Jonglieren mit goldenen Bällen. Eines Tages fällt Rosalie einer ihrer Bälle in den Brunnen und ihr Leben ändert sich. Von Langeweile keine Spur mehr… denn der Frosch, der auftaucht, ist gar kein Frosch. Das Leben von Rosalie wird ab sofort anders, aufregender und spannender. Was violette Augen, Tatoos und die böse Fee samt ihrer Familie damit zutun hat? Wie immer: Hier wird nichts verraten! Nur soviel: LESEN! #Buchtipp #unbedingtlesenSo hat es mir gefallen:Vom Frosch geküsstEndlich ein neues Buch von Halo Summer! Magisch, einzigartig, wunderbar und einfach wundervoll – all das fällt mir im Zusammenhang mit Froschröschen ein. Ich habe bis jetzt jedes Buch von der Autorin Halo Summer gelesen und bin jedesmal aufs Neue begeistert, welche Welten und Ideen aus ihrer Feder kommen. Die Protagonistin aus Froschröschen, Rosalie, erzählt die Geschichte aus ihrer Sicht und nach und nach offenbaren sich die magischen Fäden der Geschichte. Es ist vielschichtig, es prickelt und die dunkle Seite ist plötzlich reizvoll für die junge Prinzessin. Letztendlich wacht Rosalie schon vor dem evtl. Eintreffen des Fluches auf und wird aktiv – nicht ganz ohne Einfluss von Pendrazaphier. Mehr möchte ich nicht verraten, du sollst das Buch ja noch lieben lernen.Ein absoluter Lesegenuss! Diese verspielte, lebendige und einmalige Fantasy der Autorin verdient die höchste Bewertung. Absoluter BUCHTIPP.

  • Stefan Sutter
    2019-05-01 20:17

    Über "Aschenkindel", das erste "wahre Märchen" von Halo Summer habe ich diese Autorin entdeckt. Weil mir diese Geschichte so gut gefiel, bin ich ihr treuer Fan geworden und lese auch die Sumpflochsaga mit begeisterter Spannung. In eben dieser wird des öfteren die Geschichte von Froschröschen erwähnt und ich wartete schon lange darauf, dass diese Geschichte einmal erzählt wird!Genau wie bei Aschenkindel ist auch die Geschichte von Dornröschen ganz anders gelaufen, als wir es als Märchen der Gebrüder Grimm kennen. Es steckt viel mehr dahinter, eine spannende Geschichte aus der Frühzeit der Welt Amuylett, in der noch nicht alle Feen fortgezogen waren.Die Geschichte ist keineswegs kindlich, es ist eine handfeste Phantasygeschichte , na gut, weniger brutal als Game oder Thrones, aber schon eher an ein jugendliches Lesepublikum gerichtet!Es gibt auch in dieser Geschichte starke Frauen, Heldentaten, Drachen, viel Witz und die Entdeckung der wahren Liebe (sonst schliefe Dornröschen noch immer und den Froschkönig gäbe es auch nicht in seiner menschlichen Gestalt).Auch für Erwachsene geeignet, die auf der Suche nach einer Geschichte sind, die in einer gut konstruierten Phantasywelt angesiedelt ist. Man sollte eine romantische Ader haben, dies ist keine Metzelgeschichte, auch wenn gekämpft wird.

  • Jay Are
    2019-04-21 15:24

    Liebe Halo Summer, liebe Leser,ich bin immer noch verzaubert und schwebe ein paar Millimeter über dem Boden! Wow! Vielen Dank, dass ich endlich die wahre Geschichte lesen durfte!!! Es war (es ist!) unglaublich mitreißend, verzweifelt schön und wunderbar dunkel und hell zu gleich! Also: kaum in Worte zu fassen! Für solche Romantikerinnen, wie ich eine bin (mit einem Hang zum Gruseligen und Verrückten) ist der Ausflug nach Amuylett egal zu welcher Zeit immer wieder fantastisch schön! Alles, egal wie schaurig, traurig oder herzzerreißend hält mich noch sehr lange fest, obwohl ich bereits wieder in meiner Realität bin.Ich kann es weiterhin kaum abwarten den 9. Band der Sumpfloch-Saga zu lesen, deshalb ist dieser Ausflug um so schöner! Vielen Dank und ich freue mich auf die nächsten wahren Geschichten!!! Liebe Grüße aus dem Norden Deutschlands, wo die Sagen um Hexen und Nixen nur kurz hinter dem Schleier der Realität zum Leben erwachen. 😊

  • mahalo
    2019-05-18 22:10

    Endlich mal wieder ein Buch, das einfach nur Freude bereitet. Freude über den Inhalt, die Sprache und nicht zuletzt darüber, dass es nicht wie so oft bei anderen Autoren vor Fehlern wimmelt. Mir hat das Buch einen sehr langen Flug höchst angenehm verkürzt.Nach Aschenkindel war zu erwarten, dass es sich um eine Geschichte auf der Basis von zwei Märchen handelt, aber dass diese so kreativ, fantasievoll und auch etwas romatisch ist, war nicht unbedingt zu erwarten. Zwar schätze ich Halo Summer als Autorin sehr, vor allem ihr Stil und die vielen kleinen Details gefallen mir außerordentlich gut, aber dieses Buch hat meine Erwartungen noch übertroffen. Vielen Dank, es hat riesig Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen. Ich freu mich schon auf die nächste Märchenadaption. Wie wäre es mit Hänsel und Gretel?