Read Am Meer by August Strindberg Online

am-meer

Strindberg schildert in diesem Roman den unaufhaltsamen Abstieg des Fischereiinspektors Axel Borg, der auf eine abgelegene Schreninsel versetzt wird, um die dortige Fischerei zu modernisieren Borg vereinsamt angesichts der feindlich gesinnten Bevlkerung zunehmend, bis er ein Liebesverhltnis mit Maria eingeht....

Title : Am Meer
Author :
Rating :
ISBN : B01DUHBH1K
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : NEXX Auflage 1 5 April 2016
Number of Pages : 263 Pages
File Size : 991 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Am Meer Reviews

  • H. Moriol
    2019-04-04 16:59

    Auf den ersten paar Seiten wähnt man sich im Urlaub, so idyllisch und schön fängt es an, aber dann beginnt der Horror, und er steigert sich bis zu einem rasenden Ende.Strindberg, der Naturalist, beschreibt einen dreifachen Konflikt: Denn sein Fischmeister, der aufgeklärte und in allen Bereichen seiner beruflichen Existenz hervorragend qualifizierte Wissenschafter, hat es nicht nur mit der Natur zu tun, die er vermessen, ergründen, und einer optimalen Bewirtschaftung zugänglich machen möchte, sondern auch mit den, in seinen Augen, rückständigen, ungebildeten und primitiven Dorfbewohnern.Das Buch lässt sich auf mehreren Ebenen lesen, einmal ist es der Staat und sein Apparat der gegen die Natur und den Pöbel antritt, dann ist es die Bourgeoisie gegen die Bauern, oder in diesem Fall die Fischer, aber es ist auch der Homo Novus, wie ihn die Aufklärung hervorgebracht hat, auf seinem Siegeszug gegen die Natur, und wie es sich dann zeigen sollte, wird dieser Siegeszug nicht stattfinden.Strindberg hat mit "Am Meer" ein so faszinierendes wie verstörendes Buch geschrieben. Das Tempo steigert sich bis am Schluss alles in einem beispiellosen Inferno kulminiert. Ein, wie ich den Eindruck habe, wenig gelesener, aber durchaus des Lesens werter Skandinavier, in dem seine Zeitgenossen häufig einen zweiten Emile Zola zu erkennen glaubten.

  • camper
    2019-04-01 18:52

    das Buch liest sich zeitweise etwas umständlich, mir hat es aber gut gefallen.eine packende Geschichte, für den, der Geschichten über "Sonderlinge" mag.