Read KPU - die nicht beachtete Stoffwechselstörung Ursache für ADHS auch bei Erwachsenen? (Gesundheitsratgeber und Tipps 4) by Sonja Schoch Online

kpu-die-nicht-beachtete-stoffwechselstrung-ursache-fr-adhs-auch-bei-erwachsenen-gesundheitsratgeber-und-tipps-4

Mit dem E Book KPU die nicht beachtete Stoffwechselstrung Ursache frADHS auch bei Erwachsenen stelle ich Ihnen eine Stoffwechselstrung vor von denen die Wenigsten bis jetzt gehrt haben Haben Sie KPU So knnen Sie sich helfen.Inhaltsangabe Was ist Kryptopyrrolurie KPU Einem Rtsel auf der Spur Ein Aha Erlebnis Die Geschichte der KPUAuffallende Werte bei bestimmten Menschen Die Neuentdeckung und ihre Folgen Was ist ein Pyrroliker Vielleicht erkennen Sie sich selbstMgliche Anzeichen fr eine KryptopyrrolurieCharakteristische Symptome der Kryptopyrrolurie Schwere Krankheitsbilder fallen aufMgliche Hinweise auf KryptopyrrolurieEinige Kennzeichen einer Kryptopyrrolurie Woran knnen rzte sich orientieren Typische Folgeerkrankungen Nie richtig gesundUmweltgifte und PyrrolikerSeelischer DauerstressEin Dauerfeuer von Stressoren Nitrosativer DauerstressHyperaktivitt durch KPU Hyperaktiv ADHS , aber warum Behandlungsanstze bei ADHS und KryptopyrrolurieSymptomvereinzelung und Arzt Odysseen MitochondropathieWarum kennt niemand die Pyrrolurie Wie kann das angehen Ein Blick in die Historie Die Folgen sind dramatischDer biochemische Hintergrund der KryptopyrrolurieWarum treffen uns Zink und Vitamin B6 Verluste so Wie hufig treten diese Folgen auf Ernhrung spielt eine wichtige RolleDie groe Rolle von Serotonin und HistaminNahrungsergnzungsmittel gegen KPUSchulmediziner mssen umdenkenNhrstoffe statt Psychopharmaka Knnen Psychopharmaka die Lsung sein Kryptopyrrolurie Ursache Multiorganerkrankungen bei ErwachsenenMultiorganerkrankungen Das Beispiel MCS Zurck zur KryptopyrrolurieKryptopyrrolurie nicht nur angeboren Nheres zum Thema Kryptopyrrolurie Weitreichende Folgen von Kuklinskis TheorieKryptopyrrolurie, nitrosativer Stress und MitochondropathieBestehen bersehene Zusammenhnge Mehr ber die KryptopyrrolurieWanken bereits medizinische Paradigmata BuchEs gibt viele Menschen, die werden von den Mitmenschen und den rzten als Hypochonder bezeichnet Es scheint als ob sie alle Krankheiten haben, die es gibt Es wird also angenommen, dass sie spinnen Vielleicht aber auch nicht Vielleicht hat ja nur noch niemand entdeckt, was ihnen fehlt Die KPU ist eine Stoffwechselstrung an die fast nie jemand denkt KPU macht aber Symptome und Strungen, die an einen Hypochonder denken lassen Haben Sie dieses Problem oder Ihr Lebenspartner oder ihre Kinder Zgern Sie nicht lesen Sie dieses Buch und lassen Sie einen preiswerten Urintest machen.Dies knnte auf einen Schlag Ihr Leben verndern Die AutorinDie bekannte Heilpraktikerin Frau Sonja Schoch hat sich zusammen mit ihrem Mann Rainer Schoch sehr intensiv mit chronischen Krankheiten, Autoimmunerkrankungen, ADHS, Borreliose und neurologischen Erkrankungen und ihrer Heilung auseinander gesetzt Ihr Ziel ist den Menschen zu helfen, dass sie sich selbst helfen knnen Sie haben Spezial Therapien gegen Borreliose, ADHS, Depressionen, chronische Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen entwickelt u...

Title : KPU - die nicht beachtete Stoffwechselstörung Ursache für ADHS auch bei Erwachsenen? (Gesundheitsratgeber und Tipps 4)
Author :
Rating :
ISBN : B00BSU06E6
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : GES Verlag Auflage 4 13 Dezember 2013
Number of Pages : 477 Pages
File Size : 860 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

KPU - die nicht beachtete Stoffwechselstörung Ursache für ADHS auch bei Erwachsenen? (Gesundheitsratgeber und Tipps 4) Reviews

  • Stefan
    2019-03-29 00:10

    Auch nach rund 30 Jahren, in denen ich mich nun schon mit Medizin, ganzheitlichen Therapien und Naturheilkunde beschäftige, gibt es immer wieder Bücher, die mich fassungslos und nachdenklich machen. Das vorliegende Werk gehört dazu; im positiven Sinne!Die Autorin beschreibt mit der Kryptopyrollurie eine offenbar weit verbreitete Stoffwechselstörung und ihre gravierenden und vielfältigen Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Wobei Gesundheit, rein physisch betrachtet, hier zu kurz gedacht ist, da die Betroffenen sicher sehr häufig noch mehr unter den psychischen Folgen leiden. Diese sind einerseits Folgen der Krankheit selbst, mehr noch jedoch Folgen der Stigmatisierung als "Psychisch Krank". Insbesondere die Ärzte, von den sich die Betroffenen Hilfe erhoffen, leisten durch Unwissenheit und schlichte Ignoranz dieser Ausgrenzung Vorschub.Dieses Buch klärt ausführlich über Syptome, Auswirkungen und Zusammenhänge der Kryptopyrollurie auf und kann Betroffenen helfen, die Krankheit bei sich selbst zu entdecken und sich von willenlosen Pillenkonsument zum mündigen Patienten zu wandeln. Denn nur aufgeklärte Patienten, die dem rein syptomorientierten Denken der Schulmedizin die Stirn bieten und eine ganzheitlich orientierte Diagnostik und Therapie für sich einfordern, können auf Dauer ein Umdenken im Gesundheitswesen bewirken.Ich empfehle diese Buch daher ausdrücklich nicht nur Patienten und Ärzten, sondern vor allem auch den Verantworlichen bei Krankenkassen und in der Politik!Es könnte oft so einfach - und preiswert - sein, vielfältiges Leid zu lindern und die Sozialsysteme von horrend hohen Kosten zu entlasten, wenn endlich ein Umdenken in Medizin und Politik einsetzen würde. Doch ärztliches Standesdenken ("Götter in Weiß") und die milliardenschwere Interessen der mächtigen Pharmalobby verhindern dies bis heute erfolgreich.

  • Bernd S. Casel
    2019-04-03 01:02

    Pyrrolurie und Kryptopyrrolurie, was für sperrige Begriffe. Ich habe vorher noch nie davon gehört.So geht es offensichtlich auch vielen, die es eigentlich wissen sollten. Immerhin sind laut der Autorin10-12 Prozent der Bevölkerung davon betroffen und die Zusammenhänge der in diesem Ratgeber beschriebenenStoffwechselstörung sind bereits seit 1894 bekannt.Allein für den kurzen Abschnitt mit dem Titel "Warum kennt niemand die Pyrrolurie?" hat sich dieserRatgeber für mich schon gelohnt. Es macht deutlich, daß wir auch im Bereich Gesundheit, gut beraten sind,uns selbst zu informieren um ggf. die Untersuchungen einfordern zu können, die schnell und einfach Klarheitschaffen. Die komplexen Einflüsse und Wechselwirkungen im Bereich Gesundheit zu durchdringen,ist für niemanden eine leichte Aufgabe. Mit diesem Ratgeber läßt sich die Suche nach Antworten und Abhilfenbei vielen Phänomenen in jedem Fall beschleunigen.

  • dr.kaete
    2019-04-09 00:04

    ein gut recherchierter Ratgeber. Manchmal vielleicht zu viele Wiederholungen, aber sehr gut Zusammengestellt und für jeden verständlich, der nicht Medizinahnung hat.Es wäre bestimmt günstig, sich selbst entsprechend diesem Ratgeber mal bei entsprechenden Beschwerden auf den Weg zu machen hier Lösungen zu finden und auch den Ärzten mal ein Wenig auf die Sprünge zu helfen...Eine unbedingte Leseempfehlung für unklar Erkrankte...Mal völlig anders zu denken und so vielleicht wieder gesund zu werden mit doch einfachen Mitteln.

  • Eri
    2019-04-12 05:00

    Es ist nicht das erste Buch, welches ich über KPU, HPU oder Malvaria gelesen habe. Auf der einen Seite ist es wichtig, dass Informationen zu dieser "Stoffwechselstörung" bekannt werden. Ich habe in der Familie jemanden, der darunter leidet. Gleichzeitig waren die Informationen zu Vitamin B 6 leider sehr ungenau und es wurde nicht klar, wie wichtig es für Menschen mit dieser Störung ist nicht Vitamin B 6 zu nehmen sondern Pyridoxalphosphat (auch häufig P5P genannt), eine aktivierte Form von Vitamin B 6.Mich hat auch gestört, dass Dinge wiederholt wurden, aber nicht genauer erklärt. Interessant war für mich die Erwähnung des nitrosativen Stresses, der eine Ursache für diese Störung laut Kuklinski sein soll. Als ich dazu gegoogelt habe, bin ich auf eine Fülle sehr interessanter Informationen gestoßen und dafür bin ich sehr dankbar.Wenn man keinen Heilpraktiker oder Arzt, der für dieses Thema offen ist, im Umfeld hat, gibt es auch keine Handlungsanweisung, wie man vorzugehen hat und welche Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll wären.

  • C. Tolin-Sommer
    2019-04-14 22:59

    Das Büchlein ist auf jedem Fall interessant,gerade für Leute die Information über ADHS,KPU und HPU suchen.Geschrieben ist es zu lang und die Wertvolle Information etwas zu kurz.Die hälfte der Seiten hätten gereicht und das für ein paar Euro.

  • brefeldin
    2019-04-02 01:12

    Die Kryptopyrrolurie gibt es so nicht. Es wurde hinreichend belegt, daß bei sauberer Analytik diese Stoffe im Urin weder bei Kranken noch bei Gesunden nachweisbar sind (z.B. Gendler 1978. Clinical Chemistry 24, 230-233) und es sich um ein Artefakt handelt. Die Auseinandersetzung der Autorin mit der Literatur ist unvollständig und unkritisch. Ihre Empfehlungen sind z.T. gefährlich : 5-Hydroxytrytophan ist ein sehr potenter Vorläuferstoff, aus dem Botenstoffe des Gehirns hergestellt werden. Das ist ein sehr wirksames - und damit in der Hand von Laien auch sehr gefährliches - Medikament, das in die Hand eines Arztes gehört und nicht einfach so eingenommen werden sollte, wie die Autorin es empfiehlt. Sehr praktisch, daß der empfohlenen Shop für die Nahrungsergänzungsmittel vom Ehemann der Autorin geleitet wird ...