Read Babel und Bibel by Karl May Online

babel-und-bibel

In den Jahren 1904 bis 1906 schrieb Karl May sein einziges vollendetes Drama mit dem Titel Babel und Bibel Arabische Fantasia in zwei Akten Es handelt sich um einen Zweiakter mit jeweils genau 1.000 Versen pro Akt....

Title : Babel und Bibel
Author :
Rating :
ISBN : B004NNV8HO
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Secura GmbH 13 Februar 2011
Number of Pages : 564 Pages
File Size : 868 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Babel und Bibel Reviews

  • Roland
    2019-03-21 13:35

    Es ist doch erstaunlich was ich alles noch nicht von Karl May kenne und gelesen habe. Nun bin ich froh,das ich endlich mal was anderes und neues von Karl May zu sehen und zu lesen bekomme.Ein muss für jeden Karl May Fan und nur zu empfehlen.Nun habe ich meine Kollektion an Bänden von Karl May enorm bereichern können. Ich danke Amazon.

  • neu richard
    2019-03-03 11:21

    wie immer bis jetzt : alles perfekt, alles sehr schnell, gerne immer wieder bei ihnen einkaufen, danke und weiter so!

  • Gallagher
    2019-03-11 14:26

    Es handelt sich hier wirklich um ein Theaterstück von Karl May. Das ist ganz ehrlich nicht wirklich so mein Ding.

  • Jörg Grünsfelder
    2019-03-09 07:27

    Schöne und gute Bücher, sie sind zwar nicht Topmodern, aber sie sind kostenlos und können einem immer noch toll die Zeit vertreiben.

  • Michael
    2019-03-03 13:43

    Typisch Karl May.Spannende Erzählungen, die zwar schon etwas in die Jahre gekommen sind, teilweise etwas rassistisch, wohl dem Zeitgeist geschuldet, sind, aber mich selbst nach so vielen Jahren und als Mann im fortgeschrittenen Alter, doch immer noch fastzinieren.

  • Kurt Altherr
    2019-03-15 15:30

    In den Jahren 1904 bis 1906 schuf Karl May sein einzigstes Drama "Babel und Bibel", das er mit großen Hoffnungen verband, die nicht erfüllt wurden. Das Drama wurde - bis auf eine Schüleraufführung im Jahre 2005 in Hachenburg/Westerwald - auf keiner größeren Bühne im deutschsprachigen Raum jemals aufgeführt. Letztlich wurde Karl Mays Drama zum persönlichen Drama des Autors.Der Kern des Dramas, die Wandlung Abu Kitals vom Gewalt- zum Edelmenschen, gehört zu den besten Arbeiten Karl Mays und zu den herausragenden Arbeiten seines Alterswerkes.Die vorliegende Ausgabe ist ein Reprint des im Jahre 1906 bei Karl Mays Hauptverleger F.E. Fehsenfeld erschienen Ausgabe von nur 1.200 Exemplaren.Ein editorischer Bericht des Herausgebers Ralf Schönbach ergänzt den vorliegenden Reprint. Eine Buchausgabe die jedem, nicht nur an Karl May interessierten Leser, sehr empfohlen werden kann.