Read Star Wars Comics – Darth Vader (Ein Comicabenteuer): Schatten und Geheimnisse by Kieron Gillen Online

star-wars-comics-darth-vader-ein-comicabenteuer-schatten-und-geheimnisse

DER DUNKLE LORD R CHT SICH Kopfgeldj ger greifen das Imperium an und der junge Sith Lord Darth Vader erh lt einen neuen imperialen Auftrag Allerdings lassen sich die Ziele des Imperiums nur schwer mit seinen eigenen in Einklang bringen Was soll Vader tun Vorerst arbeitet er weiterhin mit seiner Verb ndeten Aphra zusammen doch das Ende dieser Zweckgemeinschaft ist absehbar, insbesondere da auch Aphra ein doppeltes Spiel spielt....

Title : Star Wars Comics – Darth Vader (Ein Comicabenteuer): Schatten und Geheimnisse
Author :
Rating :
ISBN : 3957989213
ISBN13 : 978-3957989215
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Panini Auflage 1 12 Dezember 2016
Number of Pages : 128 Seiten
File Size : 974 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Star Wars Comics – Darth Vader (Ein Comicabenteuer): Schatten und Geheimnisse Reviews

  • Martin Poloczek
    2019-02-27 19:00

    Ich habe nie wirklich Comics gelesen (außer Asterix als Kind). Mir wurde die Darth-Vader-Reihe von vielen empfohlen, daher habe ich mir die Reihe gekauft. Ich finde den Zeichenstil und die generelle Optik der Bilder/Panels sehr gut. Das Layout ist einfach gehalten und gut strukturiert.Zur Story kann ich sagen, dass sie Lord Vader deutlich mehr tiefe verleiht. Hier wird tatsächlich klar, dass Vader nach wie vor nur Sidious' Schüler ist und (noch) kein Meister auf Augenhöhe. Auch die Nebencharaktere sind sehr interessant.

  • Jo84
    2019-03-05 18:50

    "Schatten und Geheimnisse" ist das zweite Tradepaperback der aktuellen "Darth Vader"-ongoing series und enthält die deutschen Übersetzungen der Originalhefte 7-12. Es ist die direkte Fortsetzung des ersten Bandes "Darth Vader" und wird auch nach Heft 12 noch fortgesetzt. Der Band wurde wiederum komplett von Kieron Gillen geschrieben und von Salvador Larocca gezeichnet. Leider, muss ich sagen, denn noch immer halte ich ihn für keinen schlechten Zeichner, mag aber seine Reinzeichnungen nicht. die Farbgebung von Edgar Delgado reisst hier wieder einiges raus.Darth Vader nimmt dem Imperator übel, dass dieser sich die Option offen hält, ihn zu entsorgen. Mit der hübschen aber skrupellosen Menschenfrau "Doktor Aphra" als Strohmann lässt er das Imperium berauben, um sich finanzielle Mittel für seine eigenen Vorhaben zu sichern. Damit will er sich die Information erkaufen, wo sich sein Sohn Luke Skywalker aufhält. Leider setzt ihm der Imperator einen neuen Adjutanten vor die Nase, der sich als großartiger Detektiv erweist und Vaders Verrat gefährlich nahe auf der Spur ist...Die Story entwickelt sich nach wie vor durchaus spannend. Natürlich weiß man ja, dass Vader letztendlich auf seinen Sohn treffen wird. Aber der Weg dahin ist für Star Wars-Fans schon interessant. Ausserdem führt Gillen neue interessante Charaktere ein und schneidet umstrittene Ansichten an. Der Konflikt zwischen Palpatine und Vader kommt ganz gut zum Ausdruck. Weshalb Vader ihm trotzdem halbherzig hörig bleibt bedürfte aber noch einer etwas besseren Erklärung. Allerdings ist die Story ja nicht zuende...Wie immer existiert eine HC-Edition mit anderem (schönerem) Cover, die wieder auf 333 Exemplare limitiert ist. die Covergallery umfasst diesmal 7 Titelbilder von Larocca und Adi Granov.

  • Kalle Kaeßner
    2019-03-04 12:01

    Dieser spannende Comicband spielt einige Wochen nach "Episode IV - Eine neue Hoffnung", denn als Darth Vader und die Archäologin Dr. Aphra die Häuser der Familie Lars und Ben Kenobis nach Skywalkers Spuren absuchen, stellen sie fest, dass in diesen Häusern seit Wochen keiner mehr lebte. Anschließend überfällt Vader auf dem Planeten Son-Tuul im Äußeren Rand das Versteck der Verbrecherorganisation "Son-Tuuls Stolz" und konfisziert deren Vermögen aus imperialen Creditbarren. Ebenfalls auf Son-Tuul trifft sich Dr. Aphra mit den Kopfgeldjägern Bossk, IG-90, Black Krrsantan und Beebox. Gemeinsam überfallen sie das imperiale Raumschiff, das die Creditbarren abtransportiert, indem sie einen Asteroiden auf dessen Hülle steuern, so dass die Creditbarren in den Weltraum schweben. Einen Teil dieser Barren zahlt Dr. Aphra an die Kopfgeldjäger aus, den größeren Teil lässt sie von ihren Droiden Triple-Zero und BT-1 im Weltraum bergen und auf Anthan 13, dem Mond von Anthan Prime, verstecken. Hier trifft sich Darth Vader mit Dr. Aphra und erteilt ihr den Auftrag Commodex Than zu finden, den Bestatter, der die Beerdigung von Königin Padme Amidala auf Naboo organisierte. Deshalb reist Dr. Aphra zu einer schwebenden Station über Anthan Prime und wendet sich an deren Besitzer und Informationshändler, den Ante. Der Ante nennt ihr Commodex Thans Aufenthaltsort und Dr. Aphra sucht ihn auf. Sie befragt Commodex Than mit Hilfe von Triple-Zeros Foltermethoden, ob die Königin vor ihrem Tod einen Sohn geboren hatte.Großgeneral Tagge befiehlt Vader die Rebellenzelle "Plasmateufel" und die Diebe zu finden, die das Vermögen von "Son-Tuuls Stolz" gestohlen haben, und stellt ihm dafür Inspektor Thanoth zur Seite. Zur Verschleierung seiner Aktivitäten auf Anthan 13 vernichtet Vader die dortige Rebellenzelle.Auf Anthan Prime suchen Inspektor Thanoth und Vader nach dem Verbrecherboss "Der Drache" und nehmen ihm seine Informationsunterlagen weg. Diese führen Inspektor Thanoth zum Ante.Dr. Aphra sucht den Ante auf und befragt ihn über Luke Skywalker, als Darth Vader mit seinen Sturmtruppen die schwebende Station überfällt und Inspektor Thanoth den Ante über den Dieb des Vermögens von "Son-Tuuls Stolz" befragt. Dr. Aphra kann soeben davonlaufen, als der Ante auf sie zeigt und erschossen wird. Nun ist Dr. Aphra mit ihren Droiden auf der Flucht...Hinten im Band sind in der Cover Gallery alle Titelbilder großformatig abgedruckt. Auch sie sind eindrucksvoll und ausdrucksstark wie Gemälde gestaltet!Bisher erschien "Schatten und Geheimnisse" noch nicht in gebundener Form, sondern in den Einzelheften der monatlichen Comicserie Nr. 10 bis 12.Ich empfehle diesen Comicband allen Star Wars-Fans und allen Freunden ästhetisch ansprechender Science-Fiction-Comics!