Read Vendetta by Joseph Lemark Online

vendetta

Der brutale Mord an einem Unternehmer und politischen Multifunktion r versetzt gewisse Kreise der Stadt in Aufruhr War es ein Terroranschlag, wie es Parteifreunde und der Polizeichef es gerne glauben machen m chten, oder war es nur die Rache eines geh rnten Ehemannes Was haben ehemalige Angestellte des Toten mit dem Mord zu tun Nach der ersten Befragung von Schiefers Sekret rin und dessen Haush lterin stellt sich f r Major Vierziger die Frage nach dem Motiv Denn nach Aussage beider Damen war der Tote eine Seele von Mensch Doch dann findet Vierziger im privaten Arbeitszimmer Schiefers eigenartige Versicherungsvertr ge mit einer albanischen Gesellschaft f r die Lkw Flotte, abgefasst in italienischer Sprache Gleichzeitig findet Vierzigers Kollegin Gaby Gl ck heraus, dass die omin se albanische Versicherungsgesellschaft in Wahrheit ein getarntes Unternehmen der sizilianischen Cosa Nostra ist Josef Vierzigers und Gaby Gl cks Ermittlungen im Umfeld von Politik, Wirtschaft und ganz privaten Beziehungen dehnen sich bis in das italienische Veneto aus...

Title : Vendetta
Author :
Rating :
ISBN : 3950275169
ISBN13 : 978-3950275162
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Verlag Federfrei 1 Oktober 2010
Number of Pages : 309 Seiten
File Size : 965 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Vendetta Reviews

  • RANTANPLAN
    2019-04-06 16:34

    Das Buch "Vendetta" von Joseph Lemark spielt in Linz, der Hauptstadt von Oberösterreich.Ein Speditionsbesitzer, der nebenbei noch Bürgermeister und Landtagsabgeordneter ist, wird auf brutale Weise ermordet. Der sympatische Polizei-Major Josef Vierziger und seine Kollegin Gaby Glück haben es mit einem heiklen Fall zu tun, scheint doch auch die italienische Mafia irgendwie ihre Finger im Spiel zu haben. Zum Schluss kommt es allerdings doch anders als man denkt...Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist spannend und die Hauptcharaktere kommen sympatisch rüber. Außerdem gefällt mir der Tatort Linz sehr gut, da ich in der Nähe wohne. So kommen unter anderem auch das Stahlwerk, bekannte Einkaufszentren, der Flughafen etc. vor, die man auch vom echten Leben kennt.Deshalb empfehle ich das Buch besonders Lesern, die gerne Österreich Krimis lesen. Doch auch allen anderen kann ich diesen guten Krimi empfehlen.

  • Schokoala
    2019-04-11 19:17

    Auch in Lemarks zweiten Vierziger-Krimi geht es wieder heiß her: Ein Politiker und Unternehmer wird kaltblütig gefoltert und ermordet aufgefunden. Schnell stellt sich heraus, dass das Opfer neben zahlreichen Bettgeschichten und mafiösen Verbindungen noch so einigen anderen Dreck am Stecken hatte. Im Laufe der Geschichte lernen wir nebenbei auch unseren Protagonisten wieder ein Stück besser kennen. Dabei entpuppt sich Josef Vierziger unter anderem als großer Liebhaber des Apenninen, was sich wiederum positiv auf das traditionelle "Nachspann-Rezept" auswirkt (habe den Kuchen bereits nachgebacken: ein Traum aus Schokolade, Kalorien in ihrer schönsten Form).Fazit: neben dem kulinarischen bietet "Vendetta" auch so manches sprachliche Schmankerl. Die Geschehnisse nehmen ihren Anfang erneut in Linz, führen im Laufe der Geschichte aber über die Landesgrenzen hinaus. Dadurch ergibt sich eine gute Mischung aus österreichischen "Dort-war-ich-doch-schon-mal"-Momenten und aktuellen Themen aus internationaler Politik und Wirtschaft. Die Lösung des Falls birgt ein unterwartetes Ende und regt zu gesellschaftskritischer Selbsthinterfragung des Lesers an. Wer "Tödliche Liebe" mochte wird "Vendetta" lieben.