Read IT-Security & Hacking: Fortgeschrittene Angriffstechniken demonstriert an Beispielen für Windows, Linux und Mac OS X by Renato Ettisberger Online

it-security-hacking-fortgeschrittene-angriffstechniken-demonstriert-an-beispielen-fr-windows-linux-und-mac-os-x

Ohne detailliertes Wissen ber aktuelle Angriffstechniken ist eine realistische Einsch tzung der Wirkungsweise von IT Schutzma nahmen kaum m glich In diesem Buch werden deshalb bekannte und weniger bekannte Angriffsmethoden anhand konkreter Beispiele, basierend auf Linux , Windows und Mac OS X Systemen aufgezeigt sowie m gliche Gegenma nahmen und deren Schwachstellen besprochen Der Leser erh lt dabei detaillierte Einblicke in unterschiedliche Gebiete der IT Sicherheit Im Kapitel Penetration Testing Exploits wird beispielsweise aufgezeigt, wie frei verf gbare Exploits gefixt oder gar eigene entwickelt werden Das Kapitel Der Endbenutzer im Visier zeigt auf, weshalb client seitige Applikationen vermehrt ins Visier der Angreifer gelangen und so zu einer zunehmenden Bedrohung werden Weitere Themen des Buches umfassen Gefahren und Risiken hervorgerufen durch Social Engineering, Memory Corruption Vulnerabilities, problematisches Integer Handling, fehlerhafte berpr fungen bei Webapplikationen, Malicious Code in Form von Viren, W rmern, Bots, trojanischen Pferden und vieles mehr....

Title : IT-Security & Hacking: Fortgeschrittene Angriffstechniken demonstriert an Beispielen für Windows, Linux und Mac OS X
Author :
Rating :
ISBN : 3833445556
ISBN13 : 978-3833445552
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Books on Demand Auflage 1 1 M rz 2006
Number of Pages : 416 Seiten
File Size : 962 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

IT-Security & Hacking: Fortgeschrittene Angriffstechniken demonstriert an Beispielen für Windows, Linux und Mac OS X Reviews

  • Rezensent
    2019-03-04 09:17

    Über den Inhalt kann man nicht viel meckern - anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt, wie selbst komplexe Sicherheitslücken ausgenutzt werden (z.B. Bufferoverflows, Integeroverflows etc.) können. Vorteil gegenüber anderen Büchern sind: Beispiele werden nicht nur an Linux demonstriert, sondern auch an Windows und vor allem auch an Mac OS X. Allerdings wird vom Leser viel Wissen vorausgesetzt. Für Anfänger so kaum empfehlenswert.Manko: Einige Abbildungen sind durch den Druck nur schwer lesbar und das letzte Kapitel der Gegenmassnahmen fällt etwas gar kurz aus.