Read Helenas Töchter: Frauen und Mode im frühen Griechenland (Zaberns Bildbände zur Archäologie) by Klaus Junker Online

helenas-tchter-frauen-und-mode-im-frhen-griechenland-zaberns-bildbnde-zur-archologie

Die Geschichte der europ ischen Mode reicht bis weit in die Antike zur ck Schon in den ltesten fig rlichen Darstellungen und in Homers Ilias und Odyssee erscheinen Textil Luxus und die Freude an sch ner Kleidung als ein selbstverst ndlicher Bestandteil der Lebenswelt Nachdem Paris Helena geraubt hat, ist es ihm ein wichtiges Anliegen, f r eine Ausstattung der neuen Braut zu sorgen, die ihrem Stand und ihrer Sch nheit angemessen ist.Textilien und Kleidung haben ber mehrere Jahrhunderte als Mittel der gesellschaftlichen Unterscheidung und zur markanten Absetzung der Geschlechter gedient Von besonderem Interesse ist dabei der Zeitraum von der fr harchaischen Zeit bis in die griechische Klassik Die Autoren verbinden erstmals die sthetikgeschichtliche, die sozialgeschichtliche und die kunsthistorisch arch ologische Pespektive und heben sich somit entschieden ab von den bisher vorhandenen Publikationen Die pr zisen Bildanalysen erf llen die zahlreichen Abbildungen mit Leben....

Title : Helenas Töchter: Frauen und Mode im frühen Griechenland (Zaberns Bildbände zur Archäologie)
Author :
Rating :
ISBN : 9783805348584
ISBN13 : 978-3805348584
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : wbg Philipp von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft WBG 1 April 2015
Number of Pages : 195 Pages
File Size : 977 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Helenas Töchter: Frauen und Mode im frühen Griechenland (Zaberns Bildbände zur Archäologie) Reviews

  • Rotkäppchen
    2019-05-01 21:06

    Für allgemeine Information ganz gut, für hochqualitative Living History Darstellung aber nicht detailliert genug. Hätte mir sehr viel mehr Abbildungen und mehr Infos zu Stoffen, Färbung, Webtechniken, Nähtechniken, Nähutensilien usw erhofft.