Read 365 Tage Kunst entdecken.: Sehen - rätseln - spielen - malen by Christiane Weidemann Online

365-tage-kunst-entdecken-sehen-rtseln-spielen-malen

Das wird nicht nur den Kindern gefallen Ein Kunstbuch, das f r jeden Tag eine neue berraschung parat h lt 365 Kunstwerke befl geln mit Suchspielen, R tseln und kleinen Geschichten die Fantasie, f rdern Kreativit t und Beobachtungsgabe und wecken mit vielen Spielanregungen Begeisterung f r Kunst Durch den aktiven und spielerischen Umgang mit ber hmten Bildern lernen die Kinder eine Menge ber wichtige K nstler, ihre Werke und Epochen Dieses Buch ist ein tolles Geschenk, das ein ganzes Jahr lang f r spannende Unterhaltung sorgt und keine Langeweile aufkommen l sst....

Title : 365 Tage Kunst entdecken.: Sehen - rätseln - spielen - malen
Author :
Rating :
ISBN : 9783791343266
ISBN13 : 978-3791343266
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Prestel Verlag 12 August 2009
Number of Pages : 380 Pages
File Size : 765 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

365 Tage Kunst entdecken.: Sehen - rätseln - spielen - malen Reviews

  • Donfla
    2019-04-07 16:37

    Ich habe mir das Buch zugelegt, um auf der einen Seite zuhause wie auch in der Schule für "Notfälle" gewappnet zu sein, und um neue Inspiration zu finden.Meiner Meinung nach ist für alle Altersgruppen ab der Grundschule etwas dabei und das Hardcover (Achtung, ganz schön dicker Klopper) schützt das Buch auch im Schulalltag sehr gut.Inhaltlich sind viele verschiedene Aufgaben dabei und meiner Meinung nach findet sich für jeden noch so gelangweilten aber schon fertigen Schüler eine Kleinigkeit. Ob man sich dabei an den genauen Kalendertag halten muss - das sei jedem selbst überlassen.Gut finde ich vor allem, dass auch die kleinsten schon in Berührung mit "berühmten" Künstlern kommen, da auch die Thematik bildender Künste in Aufgaben verpackt zu finden ist.Für jeden, der kreativ sein will, ob es nun zuhause ist oder beruflich, wird in diesem Buch etwas zu finden sein. Ich kann es empfehlen, und für den Preis ist es absolut okay, wenn man nicht 365 sondern vielleicht nur 150 neue, tolle Ideen findet.

  • A. Willeitner
    2019-04-24 14:34

    Tolles Buch, wir sitzen alle paar Abende mit den Kindern und gucken uns die letzten "Tage" an und lernen so (alle :-)) spielerisch viel über Kunst.

  • katja-marek.de
    2019-04-06 14:42

    Ich habe ein neues Lieblingsbuch. Wieder ein Kalenderbuch. Meh! Aber dieses ist so anders: 365 Tage Kunst entdecken. Sehen, rätsel, spielen, malen. Dieses Buch ist ähnlich einem Kalender aufgebaut und stellt täglich ein Werk der bildenden Kunst. Neben einem wirklich sehr kurzen informativen Text gibt es eine Rätselfrage, einen Impuls oder eine andere Aufgabe, die sich auf das jeweilige Kunstwerk bezieht. Wow! Ein immerwährender Kalender, der insgesamt 365 (der 28. und 29. Februar sind zusammengefasst als ein Tag) Impulse gibt, die sich auch zu vielen anderen Gelegenheiten nutzen lassen. Ahnt ihr, warum das Lieblingsbuchpotential hat?Das Buch ist definitiv für alle Altersklassen ab etwa 7 Jahren geeignet. Dank Lesebändchen kann das fette Buch auch mal beiseitegelegt werden, um zu pausieren und danach ist schnell die letzte Stelle gefunden.Was mich besonders begeistert ist die Vielfalt der Werke. Mal ganz abseits von van Eyck, Rembrandt, Rubens, Miró, Picasso und den übrigen Verdächtigen. Klar, die sind auch dabei und der Schwerpunkt liegt natürlich auf der Malerei, aber auch afrikanische Masken und eine römische Statue sind enthalten.Das Buch ist super, um immer wieder reinzuschauen. Die Aufgaben motivieren ungemein. Automatisch lässt man sich auf vermeintlich bekannte Werke wieder neu ein, lernt richtig hinzuschauen und immer wieder Neues zu entdecken. Außerdem ist das Buch ein toller Fundus für alle Kunstlehrer, die auf der Suche nach Einstiegsimpulsen sind oder Ideen, um Zwischenstunden thematisch passend zu füllen.Absolute Kaufempfehlung für dieses wirklich tolle Buch, das übrigens schon 2014 bei Prestel erschienen ist und sich bisher wohl gut vor meinem entdeckenden Auge verborgen hat!

  • Dagmar K.
    2019-04-01 19:31

    Hab mir das Buch für meine Klasse gekauft.Teilweise eher in der Klasse nicht durchführbar,jedoch wenn man eigene Kinder besitzt sicher interessantEine sehr gr. Anzahl an Künstlern ist angegeben und deren wichtigsten Werke

  • Detlef Rüsch
    2019-04-05 15:48

    Schon der Umschlag hilft dabei, ein besonderes Gefühl für die Kunst zu entwickeln; denn die abgebildete Katze von Andy Warhols "Sam"-Katze ist mit samtartiger Prägung dargestellt. Dann geht es weiter mit 365 Entdeckungen rund um die unterschiedlichen Künstler/-innen und Kunstepochen. Die angesprochenen Kinder und Jugendlichen werden hier in besonderer Weise eingeladen, genau hinzuschauen, Nuancen zu entdecken, Details nachzumalen, Gemälde zu erweitern oder auch einfach die eigene, ganz persönliche künstlerische Ausdrucksform zu wählen.Sie können Postkarten ausschneiden, Texte schreiben, selber malen, Rätsel lösen,... die Bandbreite an Möglichkeiten scheint hier unerschöpflich zu sein.Das fest gebundene Buch ist hierbei weniger als reines Betrachtungswerk konzipiert; vielmehr sollen die jungen Menschen sich das Buch und das jeweilige Werk aneignen, experimentieren und ihren Wissens- und Erfahrungshorizont erweitern.Pro Tag stehen hier mal eine oder mehrere Seiten zur Verfügung. Zuerst werden die jungen Menschen wohl eher zögern, in das hochwertig gedruckte Buch hinein zu malen; dann aber wird im Laufe des Jahres wohl der Bann gebrochen und man legt einfach los, seine individuelle Gestaltungskraft hier einzubringen.Schön ist an dem Buch auch, dass nicht nur Gemälde und Zeichnungen berücksichtigt wurden, sondern auch die Objektkunst.Am Ende des Buches werden die Lösungen für die Rätsel und Aufgaben beschrieben, es sei denn, die Kinder können sie selbst lösen.Wer ein außergewöhnliches Kunstbuch und Geschenk für die Weihnachtszeit sucht, der liegt mit diesem außergewöhnlichen Band genau richtig.Eine spannende, kunterbunt-abwechslungsreiche Kunstschatzsuche ist hier garantiert!