Read Die Jahre der Schwalben: Roman (Die Ostpreußen Saga, Band 2) by Ulrike Renk Online

die-jahre-der-schwalben-roman-die-ostpreussen-saga-band-2

Verlorene Heimat eine starke junge Frau zwischen Liebe und Verlust.Kurz nach ihrer Hochzeit erf hrt Frederike, dass ihr Mann eine schwere Krankheit hat Er geht in ein Sanatorium, und Frederike hofft auf seine Genesung Doch als er stirbt, steht Frederike vor den Tr mmern ihres Lebens Allein und ohne eigenes Verm gen muss sie das Gut mit der gro en Trakehnerzucht bewirtschaften Jahre der Verzweiflung und Einsamkeit folgen, bis sie Gebhard von Mansfeld kennenlernt Ganz langsam gelingt es ihr, wieder an das Gl ck zu glauben Doch dann kommt Hitler an die Macht, und pl tzlich wei Frederike nicht, ob sie und ihre Liebsten noch sicher sind Die gro e emotionale Familiensaga aus Ostpreu en, die auf wahren Begebenheiten beruht....

Title : Die Jahre der Schwalben: Roman (Die Ostpreußen Saga, Band 2)
Author :
Rating :
ISBN : 3746633516
ISBN13 : 978-3746633510
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Aufbau Taschenbuch Auflage 5 9 Oktober 2017
Number of Pages : 560 Seiten
File Size : 595 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Jahre der Schwalben: Roman (Die Ostpreußen Saga, Band 2) Reviews

  • Jennifer Siebold
    2019-04-05 17:34

    Ich fand das Buch wirklich sehr gut. Es handelt sich um den 2. Teil einer dreiteiligen Reihe. Den ersten bekam ich geschenkt und die drei Tage Versand kämen mir ewig vor. Als es dann da war hatte ich es in 4 Tagen ausgelesen. Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, der auf den „alten Charme“ steht. Frauen die sich durchkämpfen müssen, ein bisschen Liebesgeschichte und man lernt gleichzeitig noch ein paar Fakten zur damaligen Zeit zwischen 1920 und 1955.Der Roman „Die Tuchvilla“ ist von Stil her vergleichbar.Einziges Manko: der dritte Teil erscheint erst im Sonmer.

  • Resi
    2019-03-23 21:22

    Das Buch ist fesselnd geschrieben. Einfache Sprache, ohne flach zu sein. Obwohl ich oft nir Zeit finde, ein paar Seiten zu lesen und daher in vielen Büchern oft nicht weiterkomme, war dies mal endlich wieder ein Buch, das mich gepackt hat. Ich habe es verschlungen und fiebere Band 3 entgegen.

  • zufriedene Hausfrau
    2019-04-16 21:19

    Ich habe das Buch verschenkt und eine begeisterte Rückmeldung bekommen. Anschließend habe ich es selbst gelesen. Es fiel mir schwer, es aus der Hand zu geben. Am liebsten hätte ich es am Stück gelesen. toll

  • Detlef Großmann
    2019-03-25 18:30

    Da meine Schwiegermutter eine Heimatvertriebene ist, haben wir ihr diesen Roman geschenkt.Wir glauben, ihr das richtige geschenkt zu haben.Warten jetzt auf Band drei.

  • B. Wagner
    2019-03-19 15:23

    Das Buch ist flüssig geschrieben und informiert unterhaltsam über eine Zeit des Umbruchs in Ostpreußen. Außerdem ist die Geschichte über die handelnden Personen schlüssig und interessant zu lesen.

  • Gudrun
    2019-04-01 17:38

    Mir gefällt das Buch . Ich bin noch nicht vollständig durch, aber man gut nachvollziehen, wie es auf preußischen Gütern zuging. Allerdings halte ich die Zukunftsängste der Frederike für übertrieben. Solche Gedanken hat ein elfjähriges Kind noch nicht.

  • Roland Richter
    2019-04-06 19:31

    Super geschrieben, emotional, so dass man meint direkt in der Geschichte dabei zu sein! Freue mich jetzt auf die Fortsetzungen!

  • Ika
    2019-03-30 18:28

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ostpreußen ist ein Thema, für das ich mich sehr interessiere und über das ich bereits viel gelesen habe. Ulrike Renk schreibt interessant und anschaulich. Die Protagonisten kommen sympathisch rüber. Das Buch ist als gute, leichte Lektüre zu empfehlen.