Read Suizide im beruflichen Kontext: Bewältigungsstrategien für Mitarbeiter im Gesundheitswesen und Rettungsdienst by Franciska Illes Online

suizide-im-beruflichen-kontext-bewltigungsstrategien-fr-mitarbeiter-im-gesundheitswesen-und-rettungsdienst

Hilfe f r Helfer Unterst tzung in belastenden SituationenMitarbeiter im Gesundheitswesen, im Rettungsdienst und Angeh rige einiger anderer Berufsgruppen werden im Rahmen ihrer T tigkeit relativ h ufig mit Suiziden konfrontiert Das Manual beschreibt hilfreiche Strategien, mit denen Teams und geschulte Mitarbeiter betroffene Kollegen in der Bew ltigung solcher Ereignisse unterst tzen k nnen.Der Grundlagenteil informiert ber Hintergr nde zum Arbeits und Gesundheitsschutz sowie zu psychischen Belastungen Die Basismodule bieten wichtige Hintergrundinformationen zum Thema Suizidalit t, skizzieren m gliche Reaktionen auf belastende Ereignisse und beschreiben, welche pr ventiven Aspekte und Ressourcen sich g nstig auf eine Bew ltigung auswirken k nnen Die Bew ltigungsmodule zeigen konkrete Strategien zur Unterst tzung von Mitarbeitern im Falle eines Suizides auf Sie enthalten unterschiedlich konzipierte Angebote, die sich am zeitlichen Verlauf vor, unmittelbar und sp ter nach dem Ereignis und dem jeweiligen Adressatenkreis einzelne Mitarbeiter, Teams orientieren.Mitarbeiter und Teams im Sozial und Gesundheitsbereich sowie im Rettungsdienst erhalten mit diesem Buch wertvolle Informationen und konkrete Hilfestellungen f r den Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen und Angeh rigen nach dem Suizid eines Patienten.KEYWORDS Suizid, Suizidalit t, Selbstmord, Patientenselbstmord, Beruf, psychosozial, sozial, Team, F hrungskraft, Mitarbeiter, Bew ltigung, Trauma, Gesundheitswesen, Postvention, Mitarbeitergesundheit, Rettungsdienst, Ressourcen, Klient, Klientenselbstmord, Selbstt tung, Pr vention, Unterst tzung, Bew ltigung...

Title : Suizide im beruflichen Kontext: Bewältigungsstrategien für Mitarbeiter im Gesundheitswesen und Rettungsdienst
Author :
Rating :
ISBN : 360843089X
ISBN13 : 978-3608430899
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Schattauer Auflage 1 28 November 2014
Number of Pages : 198 Seiten
File Size : 568 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Suizide im beruflichen Kontext: Bewältigungsstrategien für Mitarbeiter im Gesundheitswesen und Rettungsdienst Reviews

  • Rettungs-Magazin
    2019-05-18 10:42

     Das Thema „Suizid“ berührt den Rettungsdienst in unterschiedlicher Form. Zum einen im Einsatzalltag, wenn Betroffene als Notfallpatienten versorgt und Angehörige psychisch betreut werden müssen. Zum anderen aber auch im beruflichen Umfeld, wenn Kollegen an einer Depression erkranken. Das Buch „Suizide im beruflichen Kontext“ wagt genau diesen Spagat und bietet laut Untertitel „Bewältigungsstrategien für Mitarbeiter im Gesundheitswesen und Rettungsdienst“. Konkret bedeutet dies, dass der Rettungsdienst-Mitarbeiter in seiner Rolle als Einsatzkraft zum Beispiel Informationen über Belastungs- und Trauerreaktionen sowie Grundlagen der Suizidalität erfährt. Als Rettungsfachkraft, die vom Suizid eines Kollegen betroffen ist, kann sie sowohl Strategien zur Bewältigung des Ereignisses als auch Hintergründe und Tipps zur Prävention dem Buch entnehmen. Zahlreiche Aspekte der Basis- und Bewältigungsmodule – in diese zwei Abschnitte lässt sich das Buch grob einteilen – sind zudem nicht nur für Rettungsdienst-Mitarbeiter, sondern auch für Angehörige der Krisenintervention bzw. Notfallseelsorge interessant.

  • Erwin Olaf
    2019-05-02 09:30

    Das Thema „Suizid“ ist ja kein einfaches Thema.Um so hilfreicher war die gute Struktur im Buch, die mir einen schnellen Einblick ermöglicht hat.Die Strategien vor dem Ereignis sind gut beschrieben und auch praxisorientiert.Auch sehr gut sind die typischen Reaktionen auf Suizide aber besonders hilfreich war die Einbindung der Ressourcen und die Auswirkungen des Führungsverhaltens auf das Team. Zum Abschluss des Buches waren dann die Bewältigungsstrategien ebenfalls wieder gut aufbereitet.Meiner Meinung nach ist das Buch ein Muss - es sollte Jeder lesen, der in diesem beruflichen Kontext mit Suizidalität rechnen muss.Wichtig: Vorher lesen!!! Nicht erst, wenn etwas passiert!