Read Herausforderung China: Wie der chinesische Aufstieg unser Leben verändert by Wolfgang Hirn Online

herausforderung-china-wie-der-chinesische-aufstieg-unser-leben-verndert

ber den Autor und weitere MitwirkendeWolfgang Hirn, geboren 1954, studierte Volkswirtschaftslehre und Politische Wissenschaften in T bingen Danach arbeitete er als Wirtschaftsredakteur f r den K lner Stadt Anzeiger und die Wirtschaftswoche Seit ber 20 Jahren ist er Reporter beim manager magazin in Hamburg Wolfgang Hirn hat in Br ssel, New York, Beijing und Shanghai gelebt und gearbeitet Er ist Autor der Bestseller Herausforderung China 2005 , Angriff aus Asien 2007 und Kampf ums Brot 2009 2008 wurde er mit dem Helmut Schmidt Journalistenpreis ausgezeichnet.Literaturpreise Helmut Schmidt Journalistenpreis 2008...

Title : Herausforderung China: Wie der chinesische Aufstieg unser Leben verändert
Author :
Rating :
ISBN : 359616608X
ISBN13 : 978-3596166084
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : FISCHER Taschenbuch Auflage 2 1 Juni 2006
Number of Pages : 256 Seiten
File Size : 691 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Herausforderung China: Wie der chinesische Aufstieg unser Leben verändert Reviews

  • Annelie
    2019-03-07 17:46

    Nach mehreren Reisen nach China interessierte mich, wie der Autor über dieses Land berichtet. Ich habe das Buch sehr rasch ausgelesen, da es gut geschrieben ist. Ich war daher sehr angetan und würde das Buch auch weiterempfehlen.

  • Zen-Cola
    2019-02-25 22:54

    Das Buch ist sehr interessant und gibt einen guten Einblick in die aktuelle Situation, in der sich China befindet - und wie diese sich auf "unser" Leben in Europa und den USA auswirkt (beziehungsweise: auf den Rest der Welt). Es liest sich sehr gut und ist leicht verständlich. Dazu ist es in sehr kurze Abschnitte (durchschnittlich 2-3 Seiten) eingeteilt, was mir persönlich gut gefällt; zumindest bei diesem Buch war es geeignet, um einen schnellen Überblick zu geben.Was aber natürlich auch bedeutet, dass die jeweiligen Themengebiete nur sehr komprimiert und somit oberflächlich ausgeführt werden.Aber für jeden, der sich informieren möchte und bislang noch keine besonderen Vorkenntnisse hat, ist dieses Buch gut geeignet. Um das Wissen zu vertiefen, sollte man dagegen auf andere Bücher zurückgreifen.Edit 2011:Ein ebenso gutes Buch für die erste Begegnung mit dem Thema ist , wenngleich es vom Aufbau her gänzlich anders und ein wenig verspielter ist.Eine persönliche Empfehlungsliste zur Vertiefung:Schmidt, Sieren - Blume - Chan - 

  • Rolf Dobelli
    2019-03-10 20:59

    China ist in jeder Hinsicht Schwindel erregend. Nehmen wir die fiktive Nachricht: Die Anzahl verkaufter Neuwagen ist um 1 % gestiegen. Was in den meisten Ländern nur ein müdes Achselzucken hervorrufen würde, lässt in China die Manager westlicher Autokonzerne aufjubeln, bringt den Verkehr in vielen chinesischen Städten zum Erliegen und treibt den Ölpreis in neue Rekordhöhen - von der weltweiten Klimaveränderung ganz zu schweigen. Anhand konkreter Beispiele und nachvollziehbarer Zukunftsszenarien führt uns Wolfgang Hirn immer wieder vor Augen: Wir können dieses Riesenreich mit seinen 1,3 Milliarden ehrgeizigen und konsumfreudigen Bewohnern einfach nicht mehr ignorieren. Die Chinesen sind in Sachen Forschung, Hightech-Industrie, militärischer Aufrüstung und Umweltzerstörung bereits viel weiter, als westliche Beschwichtigungspolitiker uns weiszumachen versuchen. Dabei scheint der Autor selbst zwischen unverhohlener Bewunderung und tiefer Furcht vor den Folgen hin- und hergerissen. Der Leser jedenfalls bleibt am Ende recht ratlos, in jedem Fall aber mit einem mulmigen Gefühl gegenüber dem aufsteigenden Drachen im Fernen Osten zurück. Wir empfehlen das Buch allen, die sich lieber rechtzeitig informieren, statt von unangenehmen Wahrheiten aus dem Tiefschlaf gerissen zu werden, wenn es zu spät ist.

  • Mario Eckmaier
    2019-03-17 18:59

    Der Autor spannt den Bogen von der 5000-jährigen Geschichte Chinas mit all ihren herausragenden Erfindungen (z.B. das Papier um 200 n.Chr., das Porzellan um 300 n.Chr., den Magnetkompass um 300 n.Chr., den Buchdruck um 750 n.Chr. und das Schwarzpulver um 1000 n.Chr.) bis hin zur wirtschaftlichen und politischen Situation im heutigen China.China ist ja in unseren europäischen Breiten was unsere Schulbildung und unser Allgemeinwissen betrifft leider eher wenig bis gar nicht präsent. Und gerade deswegen ist das vorliegende Buch so zu empfehlen. Es schafft auf 250 Seiten einen wunderbaren Einblick in dieses Land und kann die klaffende Bildungs- und Verständnislücke wenigstens zu einem Teil beseitigen.Der Autor widmet sich dabei sowohl der Geschichte Chinas und den damit verbundenen Auswirkungen auf Chinas wirtschaftliche und politische Entwicklung, den Grundlagen für die heutige Wirtschaftsmacht des Landes, dem Selbstverständnis Chinas in der internationalen Politik und dem enorm steigenden Rohstoffbedarf der aufstrebenden Wirtschaftsmacht. Er beschreibt das oft in Europa und den USA unterschätzte hohe Ausbildungsniveau chinesischer Universitätsabsolventen, die Bewegung der chinesischen „Heimkehrer“ aus den USA und anderen Teilen der Welt, die nun in China Unternehmen aufbauen und die chinesischen Konzerne, die bereits heute auf dem Weg zu erfolgreichen Global Playern sind.Aber der Autor streift auch die bereits jetzt sicht- und spürbaren Auswirkungen des ungezügelten Aufstieges. Umweltvermschutzung, Rohstoffengpässe sowie die politische Rolle Chinas als Großmacht in Asien und der gesamten Welt werden analysiert. Und auch die die zukünftige Entwicklung des politischen Systems in China selbst wird thematisiert.Für all jene, die mehr über China wissen wollen eine absolut empfehlenswerte Einstiegslektüre!

  • Marcel Hainke
    2019-03-03 23:49

    Sehr gute Einsteigerlektüre, für alle die noch nicht viel zum Thema China wissen, und einen umfassenden Überblick haben wollen ist das Buch optimal!Es werden alle Bereiche des chinesischen Aufstiegs recht ausführlich behandelt und Ursachen und Folgen analysiert. Das Buch ist für jeden leicht zu lesen, sehr flüssig und ansprechend geschrieben!Für viele die noch nicht so recht in der Thematik drin sind ist das Buch ein echter "Augenöffner". Es werden außerdem viele brauchbare Zahlen, Daten und Fakten geliefert.Für alle die sich mit China schon weitestgehend aukennen, ist das Buch allerdings nichts! Wer Detailinformationen will und sich über ein gewisses Basiswissen (über das dieses Buch allerdings bereits etwas hinaus kommt) hinaus informieren will, dem rate ich eher zu einem Spiegel- Abbo oder zu "Informationen zur politischen Bildung Nr. 289 Volksrepublik China" ein Heft des Bundesministeriums für politische Bildung (kann man sich kostenlos auf der Seite [...] zusenden lassen, n bissl durchklicken) ansonsten einfach mal suchen zu China findet sich überall was!Das Buch ist jedenfalls seinen Preis mehr als wert, Kaufempfehlung an alle, die wissen wollen wie die Chinesen so schnell an Macht gewonnen haben und was das für uns bedeutet! Desshalb 5 Sterne!