Read Kizuna, Band 1 by Kazuma Kodaka Online

kizuna-band-1

Enjouji und Ranmaru sind schon seit der Highschool gute Freunde, haben sich danach aber aus den Augen verloren Als sie sich sp ter wieder treffen, verh lt Enjouji sich recht abweisend, und Ranmaru glaubt, dass dieser nichts mehr von seine Freundschaft wissen will Ob Ranmaru ahnt, was Enjoujis wahre Gr nde sind 2015 11 04...

Title : Kizuna, Band 1
Author :
Rating :
ISBN : 3551770514
ISBN13 : 978-3551770516
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Carlsen 15 Februar 2001
Number of Pages : 200 Seiten
File Size : 866 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kizuna, Band 1 Reviews

  • Anna Paulus
    2019-03-25 13:42

    Der Manga an sich gefällt mir nicht so besonders.Die Zeichnungen sind nur in den besagten Szenen gekonnt gezeichnet, ansonsten fehlt es der Zeichnerin an Talent.Und die Story ist nicht besonders Prikelnd.Wer mal was richtiges schönes und romantisches und auch besser gezeichnetes Lesen will das sich in dieser Richtung bewegt. dem empfehle ich ------- FAKE <---------------

  • None
    2019-04-15 16:47

    In dieser Rezension würde ich gern etwas klarmachen, was mir wichtig erscheint: dies ist ein shonen ai und ein yaoi. Nicht jeder shonen ai ist auch ein yaoi. "Fake" zum Beispiel ist ein reiner shonen ai. Kein yaoi. Denn "yaoi" bedeutet im Prinzip das gleiche wie Slash: expliziter Sex.Wer so etwas nicht sehen oder lesen will, für den ist Kizuna tatsächlich nicht zu empfehlen.Wer aber yaoi Fan ist, der kommt hier endlich voll auf seine Kosten. Ja, hier geht es "zur Sache" und zwar ziemlich schnell. Und genau das ist das Besondere an "Kizuna". (Leute, in "Sex and the City" wollen wir Carrie &Co. doch auch nicht nur Händchen halten und busseln sehen!? ;) )Persönlich gefallen mir die Charaktere sehr gut. Was in der Handlung und dem Verhältnis der Charas untereinander zu Anfang sicher noch verwirrend erscheinen mag, wird im Laufe der Reihe immer klarer und wenn man dann den ersten Band nochmal liest, ist einem plötzlich alles völlig schlüssig.Wie bei vielen Mangas werden auch bei "Kizuna" die Bilder naürlich mit steigender Bandzahl immer besser, doch ich kann sagen, dass mir auch im ersten die Zeichnungen schon gut gefallen haben. In Vergleich zu anderen Mangas fand ich die Verzerrungen sogar extrem gering. Einige Bilder sind so "realistisch", dass sie mich an klassische Adult-Comics erinnerten.Die erotischen Szene sind keinesfalls bizarr - sie zeigen eben zwei Männer beim Sex. Ja, so in etwa sieht das aus. Im Gegenteil: ich war von der Zärtlichkeit einiger Szenen ganz begeistert. Als zum Beispiel Kei im ersten Band Ranmaru sanft zu etwas Neuem überredet, was Ranmaru zuerst so unangenehm erscheint und ihn schließlich total mitreißt.Zum Schluss: dieser Manga ist ab 16. Nicht ohne Grund. Und ich hoffe, mit meinem Beitrag etwas geholfen zu haben, ob man den Comic kaufen möchte oder nicht. :)

  • None
    2019-04-06 21:51

    kizuna ist sicherlich das beste, was es im bereich shonen-ai momentan gibt. der zeichenstil ist schön und die geschichte einfach super-süß (ab dem zweiten teil erinnert sie ein wenig an bronze). ehrlich gesagt wusste ich nach diesem ersten teil noch nicht so recht, was ich davon halten soll -nicht etwa, weil er schlecht wäre, aber dieser teil schien mir noch ein wenig zu unausgegoren (sprich: ich frage mich, was das alles eigentlich soll ^^). aber spätestens nach dem genuß des zweiten bandes war ich hin und weg (wenn ich nur an ihren ersten kuss denke -herrlich!). kizuna ist absolut empfehlenswert für alle shonen-ai fans!!

  • Joara
    2019-03-26 16:33

    Ich kann sehr gut verstehen, daß einige nach dem Lesen des ersten Bandes enttäuscht waren und die Serie nicht weiter verfolgt haben.Im 1. Band gibt es viele und sehr explizite Sex-Szenen und die Zeichnungen sind noch nicht so schön (wie sie es ab dem zweiten Band werden). Daher gibt es von mir für den 1. Band nur 4 Sterne, für Band 2-10 dann jeweils 5.Meine Empfehlung aber ist vor allem: Erst den zweiten Band lesen, dann den ersten! So habe ich das gemacht und dadurch ist die Handlung viel klarer geworden.(Der 2. Band besteht zum Großteil aus Rückblenden: Keis und Ranchans Kennenlernen, der erste Kuss, Jahre der Funkstille und schließlich das Zusammenkommen.)Nachdem in den ersten zwei Bänden "nur" die Beziehung (samt der Sex-Szenen) im Vordergrund steht, kommt dann ab dem dritten Band "richtige" Handlung dazu, z.B. Keis Verbindung zur Yakuza, das Verhältnis zu seinem Bruder, Verwicklungen und Verstrickungen. Es zieht halt immer größere Kreise, was ich sehr schön finde (z.B. auch die Liebe des Bruders zu Massa).Lange Rede kurzer Sinn: Auch ich fand den 1. Band etwas befremdlich, doch die Serie lohnt sich!

  • Amazon Customer
    2019-04-09 15:46

    Endlich, der absolute Kult-Manga von Kazuma Kodaka erscheint auf Deutsch! In Kizuna dreht es sich um die Beziehung zwischen Enjouji Kei und Samejima Ranmaru. In dieser Serie geht es nicht so sehr um die Problematik der Nicht-Akzeptanz der Bevölkerung (im Gegensatz zu Minami Ozakis "Zetsuai" und "Bronze"), sondern eher um witzige Verstrickungen und alltägliche Probleme einer Beziehung. Aber nicht nur das bereitet den beiden Probleme, auch Keis Familie ist nicht ganz unproblematisch! ^-^ Sein Vater ist Yakuza-Boss und sein Halbbruder Sagano Kai spitz auf Ran-chan! *g* Als dieser Mitte des ersten Bandes auch noch bei ihnen einzieht, nimmt das Chaos seinen Lauf! Man sollte jedoch nicht nur auf humorvolle Sachen, sondern auch auf ernste Untertöne gefasst sein! Insbesondere durch die Position seines Vaters werden Kei und Ranmaru immerwieder in Bandenkonflikte hinein gezogen. Ich kann diese Serie wirklich jedem ans Herz legen! Die Story ist einfach wunderschön und auch die Zeichnungen sind sehr ansprechend! Eine Warnung zum Schluß: Im Gegensatz zu anderen Shonen-Ai-Werken geht es bei Kizuna teilweise wirklich "detailiert" zur Sache, d.h. die Zeichnungen sind sehr eindeutig! Leute, die also nicht unbedingt auf sowas stehen, sollten die Finger davon lassen! Dem Rest wünsche ich viel Spaß beim Lesen! Hoffentlich ist die deutsche Version so gut wie das japanische Original! ^-^