Read Anamnese - Untersuchung - Diagnostik (Springer-Lehrbuch) by Stefan Grüne Online

anamnese-untersuchung-diagnostik-springer-lehrbuch

Angst vor dem ersten Patientenkontakt Das muss nicht sein Das praktische Taschenbuch enth lt die g ngigen Anamnese und Untersuchungstechniken f r die orientierende klinische Untersuchung Leicht verst ndlich und bersichtlich stellt der zweite Teil f r alle klinischen F cher die jeweiligen speziellen Techniken dar Zu jeder klinischen Untersuchungstechnik geh rt eine tabellarische Darstellung der m glichen Befunde und in Frage kommenden Differentialdiagnosen Die Diagnosen sind nach ihrer Bedeutung f r die klinische Praxis gewichtet Anamnese, Untersuchung, Diagnose KOMPAKT Diagnosestellung leicht gemacht f r Praktikum, Famulatur und PJ...

Title : Anamnese - Untersuchung - Diagnostik (Springer-Lehrbuch)
Author :
Rating :
ISBN : 9783540328650
ISBN13 : 978-3540328650
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Springer Auflage 2007 24 November 2006
Number of Pages : 521 Seiten
File Size : 676 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Anamnese - Untersuchung - Diagnostik (Springer-Lehrbuch) Reviews

  • C. Theissen
    2019-05-16 13:36

    Um das Fazit vorwegzunehmen: Dieses Buch hat das geschafft, was ich bei anderen Anamnese-Büchern vermisst habe. Eine Abdeckung aller Grundlagen der Anamnese und Untersuchungstechniken auf übersichtlichem Raum. Einen Mittelweg zwischen dem ausführlichen Lehrfolianten mit akribischer Beschreibung und zu vielen Details einerseits und dem reinen Kitteltaschenbuch, das lediglich Prozeduren aufführt. Es ist das Lehrbüchlein, in das man als Student vor Famulaturen, PJ oder Prüfungen vorbereitend reinschaut, um sich mit dem Thema vertraut zu machen und trotzdem mit in die Kitteltasche nimmt.Wesentlich liegt das an den flüssigen und nachvollziehbar zusammenhängenden Texten, die im typischen Springerstil augenfreundlich layoutet sind. Knackig und prägnant, aber eben auch nicht zu knapp formuliert, bieten Prozedere, Warnhinweise und Tabellentexte ein übersichtliches Ganzes für flüssigen Lernen. Manchmal wünscht man sich noch Zusatzinfos, wie z.B. eine genauere Darstellung der Head-Zonen, aber der Nettolernwert überwiegt die Nachteile der Kürze mancher Erläuterungen.Der thematische Aufbau in allgemeinen Anamnese- und Untersuchungsteil und in speziellen Teil entspricht dem der meisten Lehrbücher. Inhaltlich ist von Kopf bis Fuß, von Herz bis Harntrakt alles dabei. Besonders positiv fallen Kapitel wie Leichenschau und präoperative Visite/anästhesiologische Untersuchung ins Auge. Was das Buch zusätzlich als Lehrbuch wertvoll macht, sind die Kontrollfragen am Schluss eines jeden Kapitels.Wie so oft geht auch hier der Springer-Verlag etwas stiefmütterlich mit den Bildern um. Die einzigen farbigen Bilder betreffen die Haut, alles andere bleibt in Schwarz-Weiß, und das einige Male in recht dürftiger Qualität. Insgesamt gibt es jedoch reichlich Bilder und Grafiken, die auch gut - zum Teil vorbildlich - ins Textgefüge eingepasst sind.Alles in allem ein sehr gelungenes Werk zum Vorbereiten und Nachschauen, das ohne viel Zeitaufwand Spaß macht und Berührungsängste mit Patienten abzubauen hilft.

  • The Geek
    2019-04-25 21:03

    Eine kleine Kritik an der Produktbeschreibung vorweg: Das Buch ist auf Deutsch erschienen und nicht wie angegeben in Englisch.Aufgebaut ist das Buch in einen allgemeinen und einen speziellen Teil. Es bietet damit eine gute und übersichtliche Zugangmöglichkeit zur Anamnese, der körperlichen Untersuchung und der daraus abgeleiteten Diagnose.In diesem Buch sind im Vergleich zu anderen Lehrbüchern aus diesem Bereich nahezu alle wichtigen Fachrichtungen im speziellen Untersuchungsteil beteiligt. Es findet sich sogar ein Kapitel über die Todesfeststellung, die Leichenschau und anästhesiologische Untersuchungen.Die Tabellen ermöglichen eine schnelle und sichere Zuordnung einzelner Symptome. Die Differentialdiagnosen sind in diesem Buch für ein Lehrbuch für Anamnese und Untersuchungstechniken detailiert umgesetzt und ermöglichen eine tiefere Auseinandersetzung mit den gefundenen klinischen Symptomen.Einige Photos, insbesondere bei den augenärztlichen Untersuchungen, wirken etwas altbacken.Insgesamt ein gelungenes neues Werk in diesem Bereich, mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

  • Rahman Tunca
    2019-04-27 17:57

    Das ist alles naja bei mir verlaufen dieser Artikel ist nicht gut und ich bin zufrieden damit nd würde wieder bestellen