Read Vieweg Studium, Nr.38, Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler (vieweg studium; Basiswissen) by Franz Pfuff Online

vieweg-studium-nr-38-mathematik-fr-wirtschaftswissenschaftler-vieweg-studium-basiswissen

Mathematik geh rt zu den Grundf chern f r jeden Studenten der Wirtschafts und Sozialwissenschaften Er ben tigt Kenntnisse der Analysis, der Linearen Algebra sowie der Funktion einer und mehrere Variablen Das zweib ndige Taschenbuch, hervorgegangen aus Vorlesungen des Autors an der Universit t Regensburg, stellt den Studienstoff sehr anschaulich dar, unterst tzt durch eine Vielzahl von Beispielen und Zeichnungen Insbesondere wird auf die Anwendung verschiedener mathematischer Verfahren, auf konkrete Fragestellungen eingegangen Das Buch richtet sich an alle Studenten der Wirtschafts und Sozialwissenschaften an Unversit ten und Fachhochschulen sowie an den Praktiker, der sein Mathematikwissen auffrischen m chte Es ist gleicherma en geeignet als Begleitbuch zu einer Vorlesung und zum Selbststudium F r das Verst ndnis sind nur Kenntnisse der Oberstufenmathematim notwendig.Der 3 Band enth lt Klausur und bungsaufgaben mit L sungen....

Title : Vieweg Studium, Nr.38, Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler (vieweg studium; Basiswissen)
Author :
Rating :
ISBN : 3528272384
ISBN13 : 978-3528272388
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Vieweg Teubner Verlag Auflage 3.Aufl 1983 1 Januar 1983
Number of Pages : 136 Seiten
File Size : 783 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Vieweg Studium, Nr.38, Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler (vieweg studium; Basiswissen) Reviews

  • None
    2019-03-24 15:51

    Dieses Lehrbuch richtet sich in erster Linie an Wirtschaftswissenschaftler im Grundstudium. Die für das wirtschaftswissenschaftliche Studium "übliche" mathematische Theorie wird hier knapp und prägnant vermittelt. Es wird in dem Buch darauf geachtet, dass Beispiele für die konkrete Anwendung der mathemtischen Inhalte nahezu ausschliesslich aus wirtschaftlichen Problemstellungen der BWL oder VWL entnommen sind. Aufgrund der Knappheit ist es für einen mathemtisch unbedarften Leser schwer verständlich, weiterhin ist es typischerweise für einen Wirtschaftsstudenten üblich, seine Mathematikscheine in den ersten Semestern abzulegen, wo ihm oft der wirtschaftliche Hintergrund für die gewählten Beispiele fehlt, wodurch das Verständis der Mathemnatik erschwert wird. Zusammenfassend ist das Buch optimal als knappe Theorielektüre neben anderen Lehrmaterialien. Seine wahre Stärke zeigte das Buch bei mir als Nachschlagewerk während der Vordiplom- und Diplomvorbereitung. In dieser Zeit ist man naturgemäss auf möglichst zeitsparendes Wiederholen von eigentlich bekanntem Stoff angewiesen. Hier ist es wohl jedem allgemeinen mathematischen Lehrbuch überlegen, da es sich einerseits nur auf mathematische Themen wirtschaftlicher Problemstellungen beschränkt und die konkreten Beispiele oft ein sekundenschnelles Verstehen erlauben. Alle die sich während der Diplomvorbereitung mit einem rein mathematischen Lehrbuch behelfen, mit dem sie etwas unglücklich sind, sei hier dieses Buch ausdrücklich ans Herz gelegt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • None
    2019-04-13 17:47

    Dieses Lehrbuch richtet ich in erster Linie an Wirtschaftswissenschaftler im Grundstudium. Die für das wirtschaftswissenschaftliche Studium "übliche" mathematische Theorie wird hier knapp und prägnant vermittelt. Es wird in dem Buch darauf geachtet, dass Beispiele für die konkrete Anwendung der mathemtischen Inhalte nahezu ausschliesslich aus wirtschaftlichen Problemstellungen der BWL oder VWL entnommen sind. Aufgrund der Knappheit ist es für einen mathemtisch unbedarften Leser schwer verständlich, weiterhin ist es typischerweise für einen Wirtschaftsstudenten üblich, seine Mathematikscheine in den ersten Semestern abzulegen, wo ihm oft der wirtschaftliche Hintergrund für die gewählten Beispiele fehlt, womit das Verständis der Mathemnatik erschwert wird. Zusammenfassend ist das Buch optimal als knappe Theorielektüre neben anderen Lehrmaterialien. Seine wahre Stärke zeigte das Buch bei mir als Nachschlagewerk während der Vordiplom- und Diplomvorbereitung. In dieser Zeit ist man naturgemäss auf möglichst zeitsparendes Wiederholen von eigentlich bekanntem Stoff angewiesen. Hier ist es wohl jedem allgemeinen mathematischen Lehrbuch überlegen, da es sich einerseits nur auf mathematische Themen wirtschaftlicher Problemstellungen beschränkt und die konkreten Beispiele oft ein sekundenschnelles Verstehen erlauben. Alle die sich während der Diplomvorbereitung mit einem rein mathematischen Lehrbuch behelfen, mit dem sie etwas unglücklich sind, sei hier dieses Buch ausdrücklich ans Herz gelegt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)