Read Frauen-Geschichte: Zwischen Bürgerlicher Verbesserung und Neuer Weiblichkeit (edition suhrkamp) by Hans-Ulrich Wehler Online

frauen-geschichte-zwischen-brgerlicher-verbesserung-und-neuer-weiblichkeit-edition-suhrkamp

In welchen historischen Zusammenh ngen sich die wesensgem e Bestimmung der Frau entwickeln konnte, wie Frauen sich mit der ihnen zugeschriebenen Rolle identifizierten oder dagegen rebellierten, wird ber einen Zeitraum von 200 Jahren untersucht Die Ver nderungen weiblichen Lebens werden dabei ebenso betrachtet wie seine Konstanten, soziale Differenzierungen finden ebenso Beachtung wie die Gemeinsamkeiten zwischen Frauen verschiedener Klassen und Schichten....

Title : Frauen-Geschichte: Zwischen Bürgerlicher Verbesserung und Neuer Weiblichkeit (edition suhrkamp)
Author :
Rating :
ISBN : 3518112848
ISBN13 : 978-3518112847
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Suhrkamp Verlag Auflage Erstausgabe 26 April 1986
Number of Pages : 470 Pages
File Size : 668 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Frauen-Geschichte: Zwischen Bürgerlicher Verbesserung und Neuer Weiblichkeit (edition suhrkamp) Reviews

  • S.K.
    2019-05-13 15:50

    Das Buch gefällt mir sehr gut, es verschafft einen super Überblick über die weiblich Rolle durch die Jahrhunderte und ist sehr angenehm geschrieben. Im Gegensatz zu manch anderen geschichtlichen Büchern lässt sich das Buch ganz flüssig lesen, es hat nichts von der tragenden schwere anderer deutschsprachiger Geschichtsbücher.Kann ich nur weiter empfehlen.

  • S. Walther
    2019-05-04 16:41

    Ute Frevert, kein unbeschriebenes Blatt in der Geschlechterforschung, beschreibt in diesem Buch die Stellung der Frau vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die achtziger Jahre. Wie wurden Frauen wahrgenommen im 19. Jahrhundert und wie nahmen sie sich selbst wahr? Welche emanzipatrorischen Errungenschaften haben Frauen bis heute in den Bereichen Bildung, Recht, Beruf erreicht? Sie zeichnet die Entwicklungen der Frauenbewegung bis heute nach.Für Historiker/innen als diskriptives Lehrbuch zu empfehlen, kann ich es auch dem Laien empfehlen, der sich das erste Mal mit Frauen-Geschichte beschäftigen möchte.