Read Johannes Gutenberg by Stephan Füssel Online

johannes-gutenberg

Johannes Gutenberg, 1999 zum Mann des Jahrtausends gek rt, ist der Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern und damit der Vater der Massenkommunikation Reizvoll bleibt die Spekulation, wie die politische und kulturelle Geschichte Europas ohne Gutenbergs Geniestreich verlaufen w re Seine technischen Entwicklungen, die Humanismus und Reformation befl gelten, blieben fast 350 Jahre ohne Konkurrenz Industrialisierung des Druckgewerbes und digitale Revolution vollenden, was er begann die schnelle Verbreitung von Wissen in jedermanns Reichweite....

Title : Johannes Gutenberg
Author :
Rating :
ISBN : 3499506106
ISBN13 : 978-3499506109
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Rowohlt Taschenbuch Auflage 5 1 Dezember 1999
Number of Pages : 160 Seiten
File Size : 994 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Johannes Gutenberg Reviews

  • None
    2019-05-20 19:42

    Füssel schreibt einen knappen Text der bisherigen Forschungsergebnisse zusammen, ohne auch nur einen eigenen neuen Aspekt zu haben. Das Buch vermittelt Einsteigern einen äußerst knappen Überblick, wissenschaftlich ist es absolut unbrauchbar. Koppitz schrieb mal im Gutenberg-Jahrbuch, daß die Biographie von Guy Bechtel alle anderen Biographien überflüssig mache. Hätte Füssel doch auf Koppitz, der vor ihm Herausgeber des Gtb.-Jahrbuchs war, gehört. Wer wirklich etwas über Gutenberg erfahren will, über die zahlreichen Fragen, die sein Leben aufwirft, der sollte entweder Bechtel oder, wenn er kein französisch kann, die Biographie von Albert Kapr lesen.

  • Tombies
    2019-04-29 16:37

    Wer über Gutenberg schreiben will, der hat es nicht leicht. Es gibt nur wenige Fakten, dafür aber viele Vermutungen und Interpretationen. Leider stellt Füssel diese Vermutungen größtenteils als Fakten dar.Zudem verspricht der Titel dem Leser ein Buch über das Leben Gutenbergs, seine Erfindungen und deren Auswirkungen. Anfangs ist dem auch so, aber schon bald wird der an Gutenberg interessierte Leser mit Details der Illustrationen, Typisierung und Färbung, sowie Seitenaufbau konfrontiert. Den fachkundigen Leser mag dies interessieren, aber dem Zielpublikum ist diese Beschreibung eine Last.Generell kann man sagen, dass es bessere Bücher zu dem Thema gibt, es sich aber dennoch größtenteils gut lesen läßt!

  • None
    2019-05-04 11:40

    Ich möchte für dieses Buch werben. Es ist zwar nicht spannnend, aber dafür kann der Autor ja nichts. Der Autor kann ja nichts dafür, wenn das Leben von Gutenberg so langweilig war. Sonst ist das Buch sehr schön. Man kann fast alle Sätze verstehen, ohne daß man lange überlegen muß. Nur bei manchen Stellen muß man ein bißchen nachdenken, aber das mußte da der Autor bestimmt auch. Aber er schreibt ganz ohne Fehler. Das ist heute selten. Er hat sich bestimmt viel Mühe gegeben. Das merkt man an dem Buch, und deswegen ist der Autor bestimmt auch Professor geworden, weil er sich immer so viel Mühe gibt und so richtig schreiben kann. Ein sehr lehrreiches Buch. Vielen Dank.

  • Tombies
    2019-05-18 15:40

    Wer über Gutenberg schreiben will, der hat es nicht leicht.Es gibt nur wenige Fakten, dafür aber viele Vermutungen undInterpretationen. Leider stellt Füssel diese Vermutungen größtenteils als Fakten dar. Zudem verspricht der Titel dem Leser ein Buch über das Leben Gutenbergs, seine Erfindungen und deren Auswirkungen. Anfangs ist dem auch so, aber schon bald wird der an Gutenberg interessierte Leser mit Details der Illustrationen, Typisierung und Färbung, sowie Seitenaufbau konfrontiert. Den fachkundigen Leser mag dies interessieren, aber dem Zielpublikum ist diese Beschreibung eine Last.Generell kann man sagen, dass es bessere Bücher zu dem Thema gibt, es sich aberdennoch größtenteils gut lesen läßt!