Read Dr. House: Das offizielle Handbuch zur Serie. Mit einem Vorwort von Hugh Laurie - by Ian Jackman Online

dr-house-das-offizielle-handbuch-zur-serie-mit-einem-vorwort-von-hugh-laurie

Das einzige offizielle Handbuch zur Kultserie Dr House packt aus Dr House ist zynisch, gemein, tablettenabh ngig, aber genial und mit ber 80 Millionen Zuschauern weltweit eine der erfolgreichsten Serien berhaupt....

Title : Dr. House: Das offizielle Handbuch zur Serie. Mit einem Vorwort von Hugh Laurie -
Author :
Rating :
ISBN : 3453601939
ISBN13 : 978-3453601932
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Heyne Verlag 8 M rz 2011
Number of Pages : 432 Seiten
File Size : 789 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Dr. House: Das offizielle Handbuch zur Serie. Mit einem Vorwort von Hugh Laurie - Reviews

  • Sassie
    2019-03-01 16:50

    Dieses Buch gibt einen wirklichen guten Einblick hinter die Kulissen, die Menschen, die verkörperten Charaktere und die Serie. Mit viel House-Humor gespickt, ist es nicht nur informativ sondern auch wirklich unterhaltsam

  • Markus Bauer
    2019-03-14 11:45

    Dieses Buch ist definitiv kein Handbuch zur Serie. Es ist nämlich viel mehr.Los geht es mit einem schönen und langen Vorwort (eher Vorkapitel) von Hugh Laurie persönlich. Den Inhalt möchte ich an dieser Stelle nicht weiter erläutern, da sonst die Vorfreude verschwindet.Anschließend gibt es sehr viele Hintergrundinfos zur Serie.Es wird berichtet, wie alles anfing. Dazu gibt es Stellungnahmen der Hauptdarsteller.Auch wird erzählt, wie die medizinischen Fälle entstehen und dass sie tatsächlich alle echt sind.Außerdem gibt es viele Informationen zum Filmset und der (langen) Drehtage.Fazit: Ein exzellentes Buch für alle, die (fast) alles über Dr. House wissen wollen. Dazu noch so ein günstiger Preis, also eine klare Kaufempfehlung.

  • Dodo
    2019-03-15 13:45

    Ein wirkliches "Handbuch zur Serie", wie angegeben, ist dieses Buch nur sehr bedingt. Wer mehr auf der Suche nach einem Episodenführer ist (um z.B. schnell die Lieblingsfolge nach Titel zu finden), der wird hier nichts dergleichen finden und ist z.B. mit  oder  weitaus besser bedient. Auch gibt es in diesem "Handbuch" kaum Fotos.Lesenswert ist das Vorwort von Hugh Laurie, da Hugh Laurie einen schwarzhumorigen, sehr britisch-trockenen Stil hat, der House-Fans einfach nur gefallen kann.Und auch die Geschichte, wie Laurie zu dieser Rolle kam, ist in dem Buch gut dargestellt (das berühmte Bewerbungsvideo kann man sich übrigens bei youtube angucken).Ansonsten setzt das Buch den Schwerpunkt auf die Produktion der Serie: wie entsteht das ganze?Für Leute, die schon immer mal näher wissen wollten, wie US-amerikanische Serien gemacht werden, sicher hochinteressant, denn die ständige Dynamik in diesem Prozess ist nicht vergleichbar mit der Art, wie deutsche Serien abgedreht werden.Durch die vielen übersetzten Originalinterviews mit den Darstellern erfährt man zudem, wie die Leute ihre Rollen sehen und wie die Verhältnisse der Schauspieler im realen Leben untereinander so sind.Fazit: für House-Gucker auf der Suche nach einem "Guide" eher nicht ergiebig, für House-Fans sicher ein Buch zum Verschlingen.

  • Torsten S,
    2019-03-18 12:29

    Das Buch zeigt auf wie die einzelnen Folgen ( Probleme, Orte, und alle die daran beteiligt sind ) entstanden sind.Für " House Fans " ein absolutes muss. Noch dazu ist es strecken weise sehr witzig erzählt.

  • Candy Faltin
    2019-03-17 14:25

    Dr. House ist ein Ratgeber für Ärzte die mehr wollen. Denn es bringt nichts nur an der Oberfläche zu kratzen. Ich hatte einen jüdischen Hausarzt. Irgendwann, fragte er mich: "Haben Sie die DVDs von Dr. House?" "Ja erwiderte ich. Warum?"Ich hab einen Patienten, da komme ich nicht weiter, würden Sie mir die DVDS für eine Woche überlassen?Und siehe da ich habe einem Unbekannten das Leben gerettet.

  • Gospelsinger
    2019-03-10 19:50

    Ich leide unter Entzugserscheinungen. Meine Lieblingsserie macht Pause. Dr. House ist eine der wenigen Sendungen, die ich möglichst nie verpasse, obwohl ich nicht viel fernsehe, sondern die Zeit lieber zum Lesen nutze. Aber die aktuelle Staffel wurde schon wieder unterbrochen.Wie schön, dass ich in der Zwischenzeit wenigstens im offiziellen Handbuch zur Serie schmökern kann, für das Hugh Laurie das launige und sehr lesenswerte Vorwort beigesteuert hat. Dieses Buch ist kein Episodenführer, sondern bietet einen Blick hinter die Kulissen.Es ist schon beachtlich, wie viele Menschen nötig sind, um diese Serie zu produzieren. Bis in die letzten Kleinigkeiten, wie den Briefen, die auf dem Schreibtisch von House liegen, ist alles genau durchdacht. Natürlich auch die Kleidung von Cuddy. Die größte Sorgfalt wird selbstverständlich auf die medizinischen Zusammenhänge verwendet.Auch die Charaktere der Serie werden im Buch näher durchleuchtet, wobei die Darsteller ausführlich zu Wort kommen.Ein lesenswertes Handbuch für alle House-Süchtigen.

  • KGommel
    2019-02-27 12:22

    Zur englischen Ausgabe des Buches schreibt ein Rezensent: Das Buch kauft nur, wer Fan von Dr. House ist. Stimmt. Bin ich auch. Aber wer Fan ist, weiß schon eine Menge über die Serie, hat die Making-Of-Filme auf den DVDs gesehen etc. In dem Buch habe ich nicht sehr viel Neues erfahren. Dafür viel Werbung gelesen, wie toll alles ist, wie gut sich alle verstehen, wie viel Mühe sich alle geben mit jeder einzelnen Folge. Weiß ich auch alles. Dazu finde ich die Übersetzung an vielen Stellen oberflächlich. Die drei Sterne gehen fast zur Gänze an das einzig uneingeschränkt Gute dieses Buches: an Hugh Laurie selbst. Das Vorwort und die Texte und Gedanken, die er zum Buch beigesteuert hat, sind hervorragend - wie offenbar alles, was der Mann tut. Fazit: Wenn man Fan ist - trotzdem kaufen; es gehört dazu. Und wenn man nicht Fan ist, lernt man ja vielleicht doch viel Neues.