Read Irgendwo in Deutschland: Roman by Stefanie Zweig Online

irgendwo-in-deutschland-roman

Mit ihrem autobiographischen Erstlingsroman Nirgendwo in Afrika eroberte Stefanie Zweig die Herzen ihrer Leser im Sturm Hier berichtet sie ber das weitere Schicksal von Regina und Max, Walter und Jettel Im Jahre 1947 ist es soweit Die Redlichs beenden ihr Exil in Kenia und kehren in das Nachkriegsdeutschland zur ck Mit der bildhaften Sprache und dem hintergr ndigen Humor des ersten Buches erz hlt die Autorin von dem neuen Leben der symphatischen Familie....

Title : Irgendwo in Deutschland: Roman
Author :
Rating :
ISBN : 345313656X
ISBN13 : 978-3453136564
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Heyne Verlag 1 September 1998
Number of Pages : 336 Seiten
File Size : 562 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Irgendwo in Deutschland: Roman Reviews

  • Rosa Scarano
    2019-05-23 00:20

    Diese Buch gehört sich zu eine Serie von 2 Bücher man bekommt mehr zu verstehen wenn man beide liest.ES ist sehr gut geschrieben und ganz einfühlsam in der Periode dass erzähltMan fühlt sich mit die Protagonisten in EinklangWürde ich an die meisten menschen empfehlen

  • Schumacher, Dieter
    2019-04-25 01:15

    Dieses Buch ist als kleines Dankeschön bei meiner Frau gut angekommen, im Urlaub hat sie es verschlungen und um weiters Buchmaterial gebeten.

  • Elschen Tabu
    2019-04-25 00:08

    Ich habe zuerst Nirgendwo in Afrika gehört und am Ende gesagt / gedacht. Wie geht es nun weiter?? Das hat mir dieses zweite Hörbuch beantworter, aber etwas offen ist das Ende trotz alle dem. Das finde ich schade.

  • Nina W.
    2019-05-05 22:22

    Das Buch ist toll geschrieben. Ich habe es verschlungen.Bin aber auch ein Fan von Stefanie Zweig Büchern. Diese sind so mitreißend geschrieben, Ich habe immer das Gefühl, dass ich mitten im Buch bin.

  • None
    2019-05-09 00:06

    Im ersten Teil Nirgendwo in Afrika und im Film konnte man die Familie kennen und lieben lernen. Deshalb ist eine Fortsetzungsgeschichte sehr interessant, worauf ich die drei Sterne gebe. Jedoch muss ich zustimmen: ellenlange komplizierte Sätze, zu schnelle Sprünge zwischen Erlebnissen der einzelnen Personen und die Darstellungen bzw. Erinnerungen über und an Afrika beziehen sich lediglich auf zwei bis drei Beispiele und werden immer wieder wiederholt.

  • Leonhard Meier
    2019-05-05 22:09

    Ein sehr gutes Buch. Es sollte im Geschichtsunterricht in Deutschlands Schulen seinen Platz finden. Es ist gut und flüssig geschrieben.

  • ananym
    2019-04-24 01:34

    Anrührendes und fesselndes Buch, das man nach dem ersten Buch "irgendwo in Afrika" ebenfalls gelesen haben muss. Bestens zu empfehlen.

  • Henrike Bach
    2019-05-07 00:19

    Ich habe dieses Buch noch nicht gelesen und habe es zunächst an meine Mutter weiter gereicht.Ich hoffe es gefällt ihr