Read dtv - Atlas Baukunst I. Allgemeiner Teil: Baugeschichte von Mesopotanien bis Byzanz. by Werner Müller Online

dtv-atlas-baukunst-i-allgemeiner-teil-baugeschichte-von-mesopotanien-bis-byzanz

Mit 130 Abbildungsseiten in Farbe, Entwurf Gunther Vogel Ausfhrung Inge und Istvn SzszDer zweibndige dtv Atlas Baukunst gibt einen berblick ber Entwicklung, Probleme und Werke der Architektur von den frhen Hochkulturen bis zur Gegenwart Dabei dient der Atlas als Stilkunde und kunsthistorischer Abriss, gleichzeitig aber auch als Einfhrung in die Technik der Architektur Aus dem Inhalt des ersten Bandes Architektur als autonomer Prozess Bauelemente Das Bauwerk als Organismus Fachwerk, Dorischer Tempel, Kuppelbau, Gliederbau, Skelettbau Baugeschichte Mesopotamien, gypten, gis, Griechenland, Rom, Byzanz Durchgehend farbig mit Literaturverzeichnis und Register...

Title : dtv - Atlas Baukunst I. Allgemeiner Teil: Baugeschichte von Mesopotanien bis Byzanz.
Author :
Rating :
ISBN : 9783423030205
ISBN13 : 978-3423030205
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : dtv Verlagsgesellschaft Auflage 16 1 M rz 2009
Number of Pages : 269 Pages
File Size : 678 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

dtv - Atlas Baukunst I. Allgemeiner Teil: Baugeschichte von Mesopotanien bis Byzanz. Reviews

  • Dietrich Betz
    2019-03-08 11:22

    Dieser kleiner Band faßt alle wesentlichen Stilmerkmale des Vorderen Orients einprägsam und leicht verständlich zusammen. Von Ur bis Babylon und bius zu den Hethitern. Alle Stilmerkmale sind erklärt und auch abgebildet. Weiter noch: Es geht bis zu den Griechen und Römern. Es lassen sich hiermit eine Reihe von Vergleichen ziehen die wichtig für ein allgemeines Verständnis dieser Epochen sind.

  • Amazon Kunde
    2019-03-18 06:11

    Es passt gut in die Handtasche und die farbigen Illustrationen auf fast jeder Seite finde ich sehr hilfreich! Durch die kleine Schrift kommt man zwar nicht schnell vorran, aber umso handlicher bleibt das kompakte Büchlein. Ich bin sehr zurfrieden.

  • Ela Kodvanj
    2019-03-07 13:22

    Ich kenne schon den ersten Teil des dtv-Atlas für Baukunst, weil ich es für das Fach Baugeschichte während meines Architekturstudiums genutzt habe und es mir von Prof empfohlen wurde.Der zweite Teil ist genauso hilfreich wie der erste und ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen! Für jeden Architekturstudenten ein MUSS!

  • Janine
    2019-02-22 09:31

    Habe das an einen Architekturstudenten verschenkt, der ist absolut zufrieden damit. Kurz und kompakt. Super. Das Buch wird sehr oft genutzt.

  • Sprachloser
    2019-02-24 13:35

    An sich ist das Buch super. Ich nutze es für mein studium. Jedoch habe ich nicht erwartet die 2. Auflage von ~1980 zu bekommen... in der Beschreibung steht 2009.

  • Nina Wischmann
    2019-03-16 14:26

    Perfekter Begleiter für die Architekturgeschichtevorlesungen! Lernbuch für die Klausur. Inhalte werden verständlich durxh Grundrisse und anderen Darstellungen übermittelt. Ich mag es sehr!

  • None
    2019-03-04 14:25

    Dieser Atlas zur Baukunst besteht aus zwei Bänden. Der erste Teil ist allgemeiner und befaßt sich mit der Baugeschichte von Mesopotamien bis Byzanz, während der zweite Teil sich um Themen der Baugeschichte von der Romanik bis zur Gegenwart dreht. Einerseits erleichtert das praktische Taschenbuchformat das Transportieren, andererseits wirkt es sich enorm auf die Schriftgröße aus. Da ein Atlas dieser Art wohl eher im Bücherregal zu finden ist, würde sich der Kauf einer größeren Ausgabe empfehlen, um das Lesen entspannter gestalten zu können. Aufgrund seiner Größe kann dieser Atlas auch nur einen kurzen Überblick mit einigen Tafeln und Bildern geben - für genauere Informationen ist er nicht geeignet. Dieser dtv-Atlas ist Stilkunde und kunsthistorischer Abriß und soll einen Einblick in die Technik der Architektur geben. Das gelingt mit den Abbildungen, Skizzen, Plänen und Erläuterungen auf gegenübergestellten Textseiten, was die Handhabung und den Überblick erleichtert. Dafür ist der Preis einem Taschenbuch angemessen. Wer jedoch ausführliche Informationen sucht, wird jedoch mit diesem Atlas enttäuscht. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • None
    2019-02-28 10:31

    Dieser Atlas zur Baukunst besteht aus zwei Bänden. Der erste Teil ist allgemeiner und befaßt sich mit der Baugeschichte von Mesopotamien bis Byzanz, während der zweite Teil sich um Themen der Baugeschichte von der Romanik bis zur Gegenwart dreht. Einerseits erleichtert das praktische Taschenbuchformat das Transportieren, andererseits wirkt es sich enorm auf die Schriftgröße aus. Da ein Atlas dieser Art wohl eher im Bücherregal zu finden ist, würde sich der Kauf einer größeren Ausgabe empfehlen, um das Lesen entspannter gestalten zu können. Aufgrund seiner Größe kann dieser Atlas auch nur einen kurzen Überblick mit einigen Tafeln und Bildern geben - für genauere Informationen ist er nicht geeignet. Dieser dtv-Atlas ist Stilkunde und kunsthistorischer Abriß und soll einen Einblick in die Technik der Architektur geben. Das gelingt mit den Abbildungen, Skizzen, Plänen und Erläuterungen auf gegenübergestellten Textseiten, was die Handhabung und den Überblick erleichtert. Dafür ist der Preis einem Taschenbuch angemessen. Wer jedoch ausführliche Informationen sucht, wird jedoch mit diesem Atlas enttäuscht. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)