Read Einhundert Meisterwerke der Psychotherapie: Ein Literaturführer: Ein Literaturfuhrer by Alfred Pritz Online

einhundert-meisterwerke-der-psychotherapie-ein-literaturfhrer-ein-literaturfuhrer

B cher aus dem Psychobereich boomen Dieser Literaturf hrer lotst seine Leser durch den Dschungel der Neuerscheinungen Vorgestellt und bewertet werden nur jene Werke, die f r die jeweiligen Schulen aber auch dar ber hinaus bedeutsam sind Der Band liefert neugierigen Einsteigern aber auch erfahrenen Psychotherapeuten eine fundierte bersicht ber die wichtigsten B cher zur menschlichen Seele und deren Behandlung Der Herausgeber ist Pr sident des Weltverbandes f r Psychotherapie und wurde bei der Auswahl von Psychotherapeuten unterst tzt....

Title : Einhundert Meisterwerke der Psychotherapie: Ein Literaturführer: Ein Literaturfuhrer
Author :
Rating :
ISBN : 3211252142
ISBN13 : 978-3211252147
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Springer Auflage 2008 Dezember 2007
Number of Pages : 263 Pages
File Size : 663 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Einhundert Meisterwerke der Psychotherapie: Ein Literaturführer: Ein Literaturfuhrer Reviews

  • Werner
    2019-03-03 13:32

    Als Nichtprofessioneller im Bereich der Psychotherapie scheint mir die Auswahl der Bücher - soweit sie mir bekannt sind - sehr gelungen. Ausgesprochen positiv sehe ich, daß auch sehr unterhaltsam geschriebenen Romane wie von Yalom und Hanika eine Referenz erwiesen wird. Die Kommentare machen jedoch häufig nicht neugierig, sondern vermitteln ein Gefühl, einen Pflichtkanon erfüllen zu müssen. Diese Unlust scheint mir bei manchen Texten durchzuschimmern.

  • A. Schmidt
    2019-03-14 18:31

    Wer sich als Interessierender schon mal gefragt hat, welche Werke unter der Unüberschaubarkeit an "psychgenen" Standardwerke des vor allem vorigen Jahrhunderts nun bevorzugt zu besorgen wäre, wird es jetzt mit diesem Werk leichter haben. Es sind von einer Auswahl von mehr als 300 Werken für die Einhundert Meisterwerke in die engere Wahl genommen worden und von Kennern dieser Literatur und Lehren im Inhalt und Rezension jedes Werk vorgestellt.Es ist eine dreistufige "Schwierigkeitsgrad"-leseskala mitangegeben.Diese "Buchmonographien" machen garantiert Lust auf mehr.