Read Marrakesh: Encounter (Lonely Planet Encounter) by Alison Bing Online

marrakesh-encounter-lonely-planet-encounter

With tips from local experts, Encounter books help you to get to know your destination as quickly as possible They include information on accommodation, eating and drinking, excursions, what to do and see, and also give background information on culture....

Title : Marrakesh: Encounter (Lonely Planet Encounter)
Author :
Rating :
ISBN : 1741047870
ISBN13 : 978-1741047875
Format Type : Other Book
Language : Englisch
Publisher : Lonely Planet Auflage 1st edition 1 M rz 2008
Number of Pages : 176 Seiten
File Size : 767 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Marrakesh: Encounter (Lonely Planet Encounter) Reviews

  • Sergiu
    2019-05-09 04:44

    I bought this guide a few years ago when roaming for mobile data was restrictive in terms of cost. I read it before arriving in Marrakesh in order to form an overall image of the city, but I had difficulties forming an impression of what was lying ahead – the condensed form of the guide as well as the author’s personal style were partly to blame.Things didn't get better upon my arrival in Marrakesh; the map enclosed to this guide was most of the times helpful given that I did not manage to find another one in Marrakesh, but somehow it had its limitations due to its small size. I went to some of the restaurants recommended in the guide and was surprised to find touristy and showy places instead of ones where locals would eat. Also I felt the guide did not sufficiently prepare a Westerner for the potential ‘culture shock’ one could have upon arriving in Marrakesh.Other Lonely Planet guides I have acquired were accurate in their descriptions and helpful in the discovery of new cities, not this one.

  • Sabine Behr
    2019-05-21 09:59

    Leider fehlte bei dem Produkt die Stadtkarte, was ich als größeren Mangel empfinde. Ansonsten ist der Reiseführer für Kurzreisen ok.

  • Marie Luise Konrad
    2019-04-30 05:39

    Ich bin eigentlich großer Fan von Lonely Planet Reiseführern, weil sie für Individualreisen mit kleinem Budget sehr hilfreiche Informationen enthalten. Dieser nicht! Er enthält zu den Hostels keine Preisangaben, lediglich eine $-, $$- oder $$$-Klassifizierung, wobei die "billige" Preisklasse als unter 75 € definiert ist. Dabei weiß ich von Freunden, dass man in Marrakesh durchaus wesentlich günstiger und auch sehr schön wohnen kann.Die Karten sind völlig unbrauchbar, weil die meisten Straßen gar nicht eingezeichnet sind. Und die angegebenen Unterkünfte sind auch in keiner Karte eingezeichnet, was sonst in jedem Lonely Planet, den ich bislang hatte, selbstverständlich war.Auch wie man von A nach B kommt, sagt mir das schlaue Buch nicht. Dass man sich am Flughafen ein Taxi nehmen kann, wüsste ich grade noch selbst!Die Autorin ergeht sich stattdessen in willkürlichen Szenenbeschreibungen von irgendwelchen Wasserverkäufern, Feuerschluckern und Straßenhändlern. Das bläst die Kapitel auf und dafür lässt sie alles, was der Orientierung dienen würde weg."Useful phrases" beschränken sich auf eine 1/4 Spalte im Einband, aber im Buch schmeißt sie mit landessprachlichen Ausdrücken um sich, dass man's 3-mal lesen muss, bis man versteht, wovon sie schreibt.Lonely Planet sollte das Buch vom Markt nehmen, oder für reiche Pauschal-Touristen auflegen, die aus Langeweile noch Lektüre für's Flugzeug suchen.Backpacker können das Buch grad wegschmeißen und sich nen brauchbaren Reiseführer suchen.

  • Daisybell
    2019-04-27 03:55

    Dieses Buch ist zum einlesen vor der Reise sehr schön aber wenn man vor Ort ist, ist es ziemlich unbrauchbar. Die ausklappbare Karte kann man total vergessen (Strassennamen wären nett gewesen) und nirgendwo im Führer wird beschrieben, wie man eigentlich zu einer Sehenswürdigkeit kommt. Wenn man dann Informationen zu einer Sehenswürdigkeit sucht, muss man die ganze Zeit hin-und herblättern, weil die Information über den ganzen Führer verstreut ist (z. B. in Highlights und den einzelnen Stadtteilen und dann noch in der allgemeinen Info hinten im Führer). Wir hatten auch den Eindruck, dass das Buch weniger für Backpacker mit geringem Einkommen (die üblichen Lonely Planet Leser) gedacht ist, sondern eher für Leute mittleren Alters mit Geld. Zumindest ist die Liste der endlosen schicken Boutiquen und Hotels für Backpacker nutzlos.

  • diveconni
    2019-04-28 07:00

    habe mir für meinen marrakesch-trip diesen reiseführer gekauft. bin ein großer fan von lonely planet und wurde auch diesmal nicht enttäuscht.der reiseführer ist kompakt geschrieben, sehr informativ und die angaben stimmten meist mit der realität überein.auch die tips waren gold wert..................mein trip war einfach nur gigantisch - auch dank des reiseführers.und es ist der einzigste, welcher nur über marrakesch handelt - sonst gibts nur kombi-reiseführer (komplett, oder teile marrokos).