Read Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung: Ein Lustspiel in drei Akten by Christian Dietrich Grabbe Online

scherz-satire-ironie-und-tiefere-bedeutung-ein-lustspiel-in-drei-akten

Christian Dietrich Grabbes Theaterkom die Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung ist eine kleine Sensation Dass dieses St ck bereits 1822 geschrieben wurde, ist kaum zu glauben ist es doch in seiner Machart den Marx Brothers viel n her als dem Biedermeier Mit Sicherheit war es seiner Zeit weit voraus So ist es auch zu erkl ren, dass Grabbes saukomisches und in Form und Inhalt anarchistisches Werk heute vergleichsweise unbekannt ist, w hrend Kleists weit weniger lustiges St ck Der zerbrochne Krug heute als d i e klassische deutsche Theaterkom die gilt Ein wenig mag dies aber auch dem Umstand geschuldet sein, dass sich Grabbe in seiner Kom die gnadenlos ber die Schund Literatur seiner Zeit lustig machte, denn die von ihm besp ttelten Werke sind heute zu Recht v llig vergessen, was das Verst ndnis dieser Kom die in gro en Teilen verhindert In seiner Originalfassung ist dieses Werk heute unauff hrbar Dieses Problem wurde mit der vorliegenden Bearbeitung beseitigt Inzwischen unverst ndlich gewordene Gedanken wurden behutsam dem heutigen Verst ndnis angepasst, jedoch ohne in eine Anbiederung an den heutigen Zeitgeist zu verfallen In ganz wenigen F llen wurden kleine nderungen vorgenommen, welche die theatralische Wirkung verst rken Auch wurde das St ck in die moderne Rechtschreibung bertragen Alles in allem will die vorliegende Ausgabe nicht als Bearbeitung von Grabbes Kom die verstanden werden, sondern als eine respektvolle Restaurierung eines klassischen Meisterwerks....

Title : Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung: Ein Lustspiel in drei Akten
Author :
Rating :
ISBN : 1514124785
ISBN13 : 978-1514124789
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : CreateSpace Independent Publishing Platform Auflage 1 2 Juni 2015
Number of Pages : 84 Seiten
File Size : 678 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung: Ein Lustspiel in drei Akten Reviews

  • Klara
    2019-02-26 17:20

    Dieses Theaterstück von Christian Dietrich Grabbe ist ganz zauberhaft und charmant und überaus vergnüglich. Dieses 1822 geschriebene, 1907 uraufgeführte wunderbare Stück, das wegen der vielen, nur aus der Zeit zu verstehenden Anspielungen heute über große Strecken unverständlich ist, erfreut sich in der hier vorliegenden Ausgabe der behutsamen Bearbeitung Stefan Lehnbergs, der - nahezu ohne spürbare Eingriffe in den ursprünglichen Text - eine Fassung geschaffen hat, die man in dieser Form gerne wieder auf Theaterbühnen sehen würde.Stefan Lehnberg, selbst ein bekannter Autor (Mein Meisterwerk, Küss mich Kanzler, etc.) hat zig Stellen kongenial verändert, sich aber dabei total im Hintergrund gehalten, so dass man diese überhaupt nicht bemerkt.Sehr gelungen!