Read Theo: Verzeihen jein - Vergessen nein by Friedrich Neil Online

theo-verzeihen-jein-vergessen-nein

Theos Vater ist ein Alkoholiker Die Nachbarn zeigen mit den Fingern auf den Vater Finanzielle Sorgen belasten die Familie sehr Theo ist ein sensibler Junge Er hat Selbstmordgedanken Erst im erwachsenen Alter kann ihm ein Psychiater helfen Kann ihm die ngste nehmen Kann er sich entfalten....

Title : Theo: Verzeihen jein - Vergessen nein
Author :
Rating :
ISBN : 1496078012
ISBN13 : 978-1496078018
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : CreateSpace Independent Publishing Platform 2 M rz 2014
Number of Pages : 284 Seiten
File Size : 781 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Theo: Verzeihen jein - Vergessen nein Reviews

  • Friedrich R Fillinger
    2019-04-13 19:44

    Zwei Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges wird Theo geboren. Der Vater entwickelt sich im Laufe der Jahre zu einem Alkoholiker. Theo ist ein sensibles und psychisch gestörtes Kind. Er sucht Akzeptanz in einer "Halbstarken Gang". Allerdings ist er für deren Aktionen zu ängstlich. Man akzeptiert ih n nicht als vollwertiges Mitglied. Die Nachbarn zeigen mit den Fingern auf Theos Vater. Er ist als der "Säufer" in aller Munde. Der Alkohol zwingt ihn zur Aufgabe seines Berufes. Er verliert den Kampf gegen den Alkohol.Dem Autor ist es, nach meiner Meinung, in einer einfachen und verständlichen Sprache gelungen die Ängste und Gefühle des Jungen und einige Stationen im Leben des alkoholkranken Vaters zu schildern.